Für einen Event auf der MWC hat LG jüngst Einladungen verschickt, auf der man nicht gerade kleinlaut ein paar revolutionäre Neuheiten vorstellen wird. Unter anderem wohl auch den LG Optimus 3D Nachfolger, von dem es jetzt wohl ein erstes Foto gibt, ein paar technische Daten und etliche Bezeichnungen. Denn da scheint man aus diversen Quellen verschiedene Infos erhalten zu haben.

Von einem LG CX2 haben wir ja schon berichtet und da vermutete man schon, das es sich hierbei um einen Optimus 3D Nachfolger handeln könnte. Allerdings passt das dort gezeigte Foto mit dem von heute nicht wirklich.

Im Moment kursieren folgende Namen:

  • LG CX2 (wohl eher nur ein Codename)
  • LG Optimus 3D 2
  • LG Optimus 3D Max

Das Display soll ein HD-IPS LCD Display mit 720 x 1280 Pixel sein, wobei man nicht genau weiß ob nun in 4,3″ oder 4,5″.

Mit 9,8 mm soll es 2 mm dünner werden als der Vorgänger (11,9 mm). Beim Prozessor setzt man auf einen 1,2 GHz Dual-Core, der Vorgänger hatte einen 1 Ghz Dual-Core. Der interne Speicher ist mit 8GB bemessen, dazu WLAN, Bluetooth und DLNA.

Ob es sich nun bewahrheitet wird sich in 2 Wochen zeigen und wenn ja, dann bin ich echt mal auf den Preis gespannt. Denn so teuer wie der Vorgänger darf es nicht werden, sonst wird es genauso enden. Als bleierner Ladenhüter. Und das, obwohl es bei uns im Dauertest durchaus überzeugen konnte. Aber eben zu teuer.

Quelle / Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here