Seit heute findet man auf der Facebook Seite von LG etliche L, also den Buchstaben L an sich. Und das in allen Variationen und selbst in den Texten ist das „L“ immer groß geschrieben. Was will man uns damit sagen? Kommt das was Neues? So wie es aussieht ja, denn erst gestern hat man bekanntlich das LG Optimus Vu präsentiert und seit einigen Tagen liest man immer öfter von einem neuen Einsteiger-Smartphone.

Keine Ahnung, warum LG dafür dermaßen die Werbetrommel rührt, aber man wird seine Gründe haben, denn das Optimus L3 wird, wenn es denn auch dieses ist, ein waschechtes Low-End Android Gerät werden.

Sieht zwar totschick aus, aber von den technischen Daten her kann man bei einem angeblichen UVP von knapp 120 € nicht die Welt erwarten.

Viel weiß man bisher nicht, aber wir haben es hier schon mal aufgeschrieben -> Link

Trotzdem werden wir es ziemlich sicher einem Dauertest unterziehen, sobald es verfügbar ist.

Und wer mal so wieder richtig lachen möchte, sollte sich die teilweise echt hirnlosen Kommentare auf Facebook dazu durchlesen. Sorry, wenn ich es jetzt so direkt schreibe, aber viele Schreiber scheinen einen niedrigeren IQ zu haben, als LG Buchstaben hat…

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here