LG V20 – viel Hype um nichts

LG V20 Banner

Heute hat LG das V20 vorgestellt. Es ist das Erste Nicht-Nexus-Smartphone, welches direkt ab Werk mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert wird. Allerdings verstehe ich nicht den Hype um dieses Phablet, auch wenn es nicht ganz unspannend ist. Hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos, Preise und die Verfügbarkeit zu dieser Neuheit.




 

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich den Vorgänger LG V10 (Testbericht) getestet, welches aber nicht das Gütesiegel bekommen hat. Der Grund lag einfach darin, das der Sprung vom LG G4 (Testbericht) zum V10 nicht so groß war, wie der Preisaufschlag. Technisch ist es bis auf das zweite Display ziemlich identisch mit dem LG G5 (Testbericht). Besonderen Augenmerk hat man wohl auf die Audioqualitäten gelegt. „Hi-Fi Quad DAC Audio“ nennt sich das und soll für richtig guten Sound sowohl beim abspielen von Musik, aber auch bei Aufnahmen bringen. Bei den Kameras gibt es gegenüber dem LG G5 auch keine wirkliche Neuerung. Zwei Linsen hinten, davon eine mit Weitwinkel und eine mit vielen Megapixel und vorne eine Kombination aus beidem. Rein optisch ist des G5 auch sehr ähnlich. Schade das LG sich nicht dazu durchgerungen die haptisch geniale Rückseite des LG V10 beizubehalten. Trotzdem soll das Aluminium Gehäuse dem MIL-STD 810G Standard entsprechen. Dabei wird das Gerät aus bis zu eine Meter Höhe aus verschiedenen Winkel fallen gelassen. Beibeghalten hat man aber das durchaus nützliche Zweitdisplay mit 1040 x 160 Pixel, welches Infos wie verpasste Anrufe und Nachrichten anzeigt.

Technische Daten:

  • LG V20 FrontAndroid 7.0 Nougat
  • LG UX 5.0
  • 5,7″ IPS Display mit 2560 x 1440 Pixel
  • 514 ppi
  • 2,1″ Display mit 1040 x 160 Pixel
  • 513 ppi
  • 2x 2,15 GHz + 2x 1,6 GHz Snapdragon 820 64bit Quad-Core Prozessor
  • Adreno 530 GPU
  • 4 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher
  • microSD Speicherkarte bis 2 TB
  • Dual-Kamera mit Laser-Autofokus und optischen Bildstabilisator
  • 8 Megapixel Weitwinkelkamera mit 135°
  • 16 Megapixel Weitwinkelkamera mit 65°
  • 5 Megapixel 120° Weitwinkel-Frontkamera
  • LTE Cat.9 (600/50 Mbit/s)
  • WLAN 802.11 b/g/n/ac (2,4 GHz / 5 GHz)
  • WiFi-Direct
  • DLNA
  • Bluetooth 4.2 LE + aptX
  • NFC
  • Infrarot
  • USB Typ-C
  • GPS / GLONASS
  • Fingerabdruckscanner
  • 78,1 x 59,7 x 7,6 mm
  • 174 g
  • 3200 mAh (wechselbar)
  • Schnellladefunktion Quick Charge 3.0

Produktseite: lg.com/v20

Das LG V20 wird es in den Farben Titan, Silber und Pink geben. Allerdings schweigt sich LG noch beim Preis und Termin aus. Aber genau diese Info zum Preis wäre sehr wichtig, denn mittlerweile gibt es das LG G5 (Testbericht) und wieder stellt sich die Frage nach dem Für und Wider. Technisch beinahe identisch frage ich mich wie schon letztes Jahr, ob sich das Warten lohnen wird. Aber testen werde ich es sicherlich. Dafür bin ich einfach zu neugierig, wie gut es wirklich klingt.

LG V20 Farben

Video:

Hands-On:

Pressemitteilung

[abx product=“33983″ template=“33235″]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen