LG X3 – neue Details und ein Benchmark zum 4-Kern Androiden

LG ist gerade schwer am entwickeln, denn im Moment vergeht nicht ein Tag, an dem es keine neuen Infos zu irgendwelchen Neuheiten gibt. Ganz heiß brodelt die Gerüchteküche beim LG X3. Jetzt gibt es ein paar weitere Infos oder besser gesagt Bestätigungen zu den bisher bekannten technischen Daten. Dazu noch einen Benchmark, der logischerweise ein recht eindrucksvolles Ergebniss liefert.

Die bisher bekannten technischen Daten wurden jetzt laut MoDaCo von einem LG Insider komplett bestätigt. Und nicht wirklich überraschend sind die 4412 Punkte im Quadrant Benchmark. Hier werkelt schließlich ein Quad-Core Prozessor und die nächsten gezeigten Ergebnisse stammen alle von 2-Kernern.

Jetzt bleibt abzuwarten und zu hoffen, das LG dieses Teil auch auf der MWC vorstellen wird. Laut Einladung möchte man ja dort „revolutionäre Neuheiten für 2012“ präsentieren. Vielleicht noch das LG CX2, LG Optimus Vu oder das LG Miracle?

Munition ist ja offensichtlich mehr als genug vorhanden und das Interesse der „Fachwelt“ mehr als sicher…so ist es recht. Muss ja nicht immer nur Apple, Samsung oder HTC sein.

Quelle / via

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen