Medion Life E1000 – ein weiteres Fitnessarmband welche eine Neuheit sein soll, aber keine ist

Vor ziemlich genau 8 Wochen hat Medion mit dem Medion Life S2000 seinen ersten „eigenen“ Fitnesstracker vorgestellt. Sehr schnell konnte man dieses als einen alten Bekannten entttarnen. Zur IFA bringt man jetzt noch das Medion Life E1000. Ebenfalls ein Fitnesstracker und auch der ist ein alter, und vor allem schlechter, Bekannter. Hier habe ich mal ein paar Infos gesammelt.



Also es ist IFA. Somit überschlagen sich die Hersteller mit Neuheiten. So auch Medion. Stolz hat man bereits im Vorfeld zwei weitere „Neuheiten“ gezeigt. Das Medion Life E1000 ist der kleine Bruder des Medion Life S2000, welches ich ganz schnell als ID101HR* enttarnen konnte. Also einem Tracker, denn man hundertfach seit vielen Monaten bei Amazon* oder ebay für teilweise unter 20 € kaufen kann. Und das ist leider auch noch richtig schlecht, wie man im Netz nachlesen kann. Ein Grund, warum ich es nicht getestet habe. Von wegen Neuheit, zumal Medion für dieses Teil immerhin knapp 50 € aufruft. Aber egal. Hier geht es jetzt um das ebenfalls „neue“ Medion Life E1000.

Technischen Daten:

  • Android ab 4.4 und iOS ab 7.1
  • 0,49″ OLED Display
  • 3-Achsen Beschleunigungssensor
  • Pulsmesser Silicon Labs Si1142
  • Schrittzähler
  • Distanz
  • Kalorien
  • Schlafüberwachung
  • Wecker
  • Benachrichtigung bei Anrufen / SMS
  • 3-Achsen Beschleunigungssensor
  • Bluetooth 4.0 BLE
  • Staub- und Spritzwassergeschützt nach IP65
  • Armbandlänge von 120 – 260 mm
  • Abmessungen Tracker: 40,9 x 20 x 12,5 mm
  • 22 g
  • 70 mAh

Produktseite: idoosmart.com/id107hr

Das Medion Life E1000 soll ab November 2017 zum Preis von 29,95 € erhältlich sein.

Und als ich mir dann die Pressebilder genauer angeschaut habe, habe ich dort auch wieder einen alten Bekannten gesehen. Und zwar in Form des ID107HR (Testbericht) bzw, ID107 Plus. Es ist exakt dasselbe. Zu erkennen am Touchsensor unterhalb des Display, der Taste an der rechten Seite und an den Strukturen im Armband und eben an den absolut identischen technischen Daten. Und auch dieses ist schon seit einigen Monaten bei Amazon* zum Preis von knapp unter 20 € erhältlich ist. Bei Gearbest* sogar für unter 13 € inkl. Versand nach Deutschland. Also auch hier keine Neuheit, sondern ein veralteter Tracker nur neu verpackt. Und auch den kann man getrost im Regal stehen lassen, wie mein Dauertest gezeigt hat.

Also wer sich einen preisgünstigen, aber wirklich brauchbaren Fitnesstracker kaufen will, der soll bitte zum Xiaomi Mi Band 2 (Testbericht). Dieses ist bei Amazon* bereits ab 29 € erhältlich und wirklich über jeden Zweifel erhaben und nach wie vor mein absoluter Preis/Leistungskiller.

P.S. auf der IFA wurde auch die Medion Life SportsWatch S1000 gezeigt und auch die kenne ich irgendwo her, suche aber noch…

Quelle

     

Über eine PayPal- oder Flattr Spende, oder einem Kauf über einen mit einem * gekennzeichneten Link unterstützt ihr mobi-test.de, da ich einen kleinen Prozentsatz des Bestellwertes erhalte, um so weitere Testobjekte zu kaufen. Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Unterstützung.

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen