Medion LifeTab – das Aldi Tablet existiert wirklich und kommt zur IFA

Auf tabletcommunity.de sind die ersten beiden Fotos des Medion LifeTab veröffentlicht worden. Entstanden sind diese eher zufällig, denn an der Spree wurde ein Werbespot zu diesem Tablet gedreht und geistesgegenwärtig hat da jemand auf den Auslöser gedrückt.

Viel weiß man von diesem Gerät noch nicht, aber es gab schon mal Gerüchte, das Aldi bis Weihnachten ein eigenes 10″ Tablet auf den Markt werfen will und hier ist es nun.

Wie bei Aldi gewohnt, kann man hier sicher auf ein hochwertiges Gerät zu einem günstigen Preis hoffen und vielleicht sitzt da der nächste Preisbrecher in den Startlöchern, der einen weiteren Preiskampf anzettelt. Wäre doch gar nicht mal so schlecht oder?

Quelle

*** Update ***

Es tut sich was an der Medio Front. Es gibt ein erstes Teaser Video, in dem man auch mal das Tablet kurz zu Gesicht bekommt, zudem wurde eine extra Facebook Seite zur „Digital Love Story mit Amor 2.0“:

Allerdings ist es erheblich kleiner als auf den ersten Bildern…

http://www.facebook.com/MEDIONDeutschland

[youtube id=“lw4jlPGQFf4″ w=“480″]

 

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen