Medion Lifetab P9516 im Dauertest Teil 3 – Surfen, Multimedia und das Display

Der dritte Teil des Tests wird sich mit dem Surfen im Internet, den Datenverbindungen,der Multimedia Fähigkeit und dem Display des Lifetab beschäftigen.   Außerdem werde ich noch etwas zum Adli-Talk Netz sagen.

Doch hier erst einmal die vorangegangen Tests

 

Teil 1 – Auspacken
Teil 2 – Zubehör und Performance 

Surfen:

Der Browser des Lifetab macht eine gute Figur. Die Ladezeiten sind nur kurz und die Seiten werden immer ohne Probleme dargestellt. Auch großen Seiten werden schnell geladen. Lediglich wenn man durch umfangreiche Seiten scrollt, braucht das Tab kurze Zeit um die Seite darzustellen . Der Browser lässt sich sehr einfach bedienen, sodass man auch mit großen Fingern immer den richtigen Button trifft .  Auch Videos lassen sich gut im Browser gucken, nichts ruckelt und alles läuft flüssig.  Videos in HD lassen sich auf Youtube ohne Probleme anschauen.

UMTS /W-Lan:

Das Lifetab kommt direkt mit einem 3G Modul daher. Dazu liefert Aldi einem auch noch eine Sim-Karte für das Aldi-Talk Netz. So lässt sich schnell auch unterwegs Surfen. Unser Blog lädt sich in etwa in 8-10 Sekunden. Über W-Lan dauert es in etwa 7 Sekunden.

Der Empfang mit dem Lifetab ist relativ gut.  Bisher hatte ich keinerlei Probleme. Das 3G Signal ist eigentlich immer gut genug.  Der Empfang des W-Lans ist auch gut, mit meinem Desire HD habe ich aber dennoch besseren Empfang .

Aldi-Talk:

Das Aldi Talk Netz ist dem Preis angemessen. Man hat guten Empfang und auch das Internet läuft gut. Außer man kommt an sehr belebte Orte. Da geht die Geschwindigkeit des Internet dann rapide bergab.   Dafür ist es auch wesentlich günstiger als andere Netze. Man bekommt also wofür man bezahlt.

Multimedia:

Auf dem Tablet ist eine App namens „Lifetab Media“ installiert. Dieses Programm soll zur Medienverwaltung dienen. Hier ein paar Bilder dazu.

Von dieser App kann ich nur abraten. sie läuft langsam und stürzt gerne ab.  Wenn man sich Filme anguckt und vor- oder zurückspult kommt es oft zu Abstürzten oder das Tablet braucht lange zum laden. Auch um die Dateien z.B. die Alben Cover darzustellen braucht es einige Zeit. Ich kann nur zu den Google eigenen Apps raten, die ebenfalls direkt installiert sind.

Die Google eigenen Apps laufen da um ein weites besser. Meiner Meinung sehen diese Apps auch um ein weites besser aus.  Auch die Animationen sind um ein weites schöner. Wenn man diese Programme nutzt, macht es einem Spaß sich Fotos oder Videos anzugucken.

Die mitgelieferten Kopfhörer sind quasi unbrauchbar. Der Sound ist schlecht und auch die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig. Wenn man andere Kopfhörer verwendet macht das Musik hören mehr Spaß. Die eingebauten Lautsprecher sind allerdings brauchbar, auch wenn sie nicht überragend sind.

Display:

Die Qualität des Displays ist gut. Die Konturen sind scharf und die Farben sind realistisch. Leider spiegelt es sehr stark und ist nicht allzu hell. In Räumen kann man das Display gut ablesen. Bei direkter Sonneneinstrahlung wird es schon schwer.

Ich hab mal versucht die Qualität des Displays auf ein paar Fotos zu zeigen. Leider zeigen sie die Qualität nicht allzu gut. Aber wenn man das Tab direkt vor sich hat, sieht der Display schon echt richtig gut aus und da obwohl er keine Full-HD Auflösung hat.  Aber eine Full-HD Auflösung ist auf dieser Größe meiner Meinung nach auch nicht unbedingt nötig.

Teil 4 – Akku und der Alltag mit dem Lifetab

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen