Das iPhone 4S, das neue Flaggschiff Apples, ist seit heute bei uns verfügbar. Natürlich ist der Run auf die begehrten Geräte riesig und vor den Shops bilden sich lange Schlangen. Mobilcom-Debitel nutzt den Verkaufsstart des iPhone 4S, um seine Restbestände der etwas älteren iPhone 3GS los zu werden. Wer also eher mit einem 3GS liebäugelt, sollte sich dieses Angebot genauer ansehen.

Im Tarif Flat Smart im Netz der Telekom werden alle 3GS-Modelle für den obligatorischen 1 € angeboten. Das heißt, sowohl die 8 GB Version, wie auch die Modelle mit 16 GB und 32 GB. Ob weiß oder schwarz spielt ebenfalls keine Rolle.

Einzige Bedingung: Der Tarif muss mit der Handyoption 10 angeschlossen werden und das Angebot gilt nur in den Shops.

In 40 € monatlichen Paketpreis enthalten sind:

  • Surfflat fürs Handy (Drosselung nach 300 MB)
  • Sprachflat ins Telekom-Mobilfunknetz
  • 120 Freiminuten in alle Netze
  • SMS Allnet Flat

Da es sich bei den iPhone 3GS um Restbestände handelt, sollte man bei Interesse natürlich schnell sein. Wer hier zuerst kommt, mahlt zuerst. Was weg ist, ist weg.

Natürlich kann es dadurch vorkommen, dass nicht mehr jeder Shop 3GS auf Lager hat oder das einige Versionen bereits ausverkauft sind.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here