Das Asus Eee Pad Transformer von der Stange in Verbindung mit dem Dock ist ja nun wirklich nichts mehr bersonderes mehr. Aber es gibt Menschen, denen ist das noch nicht gut genug und so kommt es dann zum Modding in Reinkultur. Hier jetzt mal ein dezenter Umbau, bei dem eine 500 GB Festplatte in das Dock integriert wurde…

Es klingt eigentlich unglaublich, aber das passt wirklich, auch wenn der Macher bisher noch keine genauen Angaben zur verbauten Platte abgegeben hat.

Weitere Infos und Fotos gibt es im Thread bei den xda-developers.

Link: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1239625

2 KOMMENTARE

  1. Also ist wohl meines erachtens ist es eine ganz normale usb-platte wie man sie im laden als external storage wie von lg oder toschiba bekommt einfach auseinanderbauen und an den usb noch nen schalter zwischen gebaut damit man auch den normalen usb-port weiternutzen kan und fertig … was ich gut find ist das in solchen geräten noch für soooooviel zeugs platz ist… aber ne SSD wär bestimmt besser gewesen…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here