Moto by Lenovo hat seine aktuelle G4 Familie um das Moto G44 Play erweitert. Konzipiert ist es offensichtlich für die Einsteigerklasse, denn mit einem Preis von unter 160 Euro ist es wirklich günstig. Dafür bekommt man aber auch ein bisschen was geboten. Hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos, Preise und die Verfügbarkeit zu dieser Neuheit.

;


 

Vor einiger Zeit habe ich mit dem Moto X Play (Testbericht) den großen Bruder getestet und war ziemlich angetan. Vor allem von der extrem guten Akkulaufzeit. Diese wird das G4 Play wohl nicht ganz erreichen, aber auch nicht weit hintendran stehen. Denn die Leistungsdaten ist doch eher bescheiden. Klar kann man für 159 € keinen Knaller erwarten, aber für ein Play sind 1,2 GHz und 2 GB RAM doch etwas dürftig. Das wird für anspruchslose Spiele reichen, aber für echte Gamer dann wohl eher nicht. Punkten kann es aber mit einer wasserabweisenden Nanobeschichtung und einer nahezu unberührten Android Oberfläche.

Technische Daten:

  • Dual-SIM (Micro / Nano)Moto G4 Play
  • Android 6.0.1 Marshmallow
  • 5″ IPS Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 294 ppi
  • 1,2 GHz Snapdragon 410 64bit Quad-Core Prozessor
  • Adreno 306 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD Speicherkarte bis 512 GB
  • 8 Megapixel Kamera mit Dual-LED Blitz
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.4 (150/50 Mbit/s)
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • Bluetooth 4.1 LE
  • Micro-USB 2.0
  • GPS / GLONASS
  • 144,4 x 72 x 8,95 mm
  • 137 g
  • 2800 mAh
  • Produktseite: motorola.de/moto-g-play

Das Moto G4 Play ist ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß zum Preis von 159 € vorbestellbar.

Meine Meinung dazu ist ziemlich einfach. Wer wirklich nur ein Einsteigergerät eines namhaften Herstellers sucht, der dürfte glücklich werden. Wer aber zukunftsorientiert kaufen möchte, sollte direkt zum Moto G4 oder Moto G4 Plus greifen.

Moto G4 Play_2

[asa]B00M55C1I2[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here