Motorola entfernt so gut wie alle Geräte von der Homepage

Schon seltsam was sich auf der deutschen Motorola Homepage tut. Wer sich hier über Smartphones und Tablets informieren möchte, wird nicht mehr viel zu Gesicht bekommen. Was steckt dahinter? Da gehen die Meinungen ein wenig auseinander.

Die offizielle Aussage lautet auf Änderungen der Software!?!. Man muss nicht wirklich intelligent sein, um das als Quatsch zu erkennen.

Viel mehr könnte es mit den letzten Niederlagen vor Gericht liegen, laut denen Motorola wohl diverse Patente verletzt hat und jetzt halt die Konsequenz ziehen muss.

Ein Gerücht besagt auch, dass man bei Motorola endlich gemerkt hat, das man in Europa mit Billigheimern keinen Blumentopf mehr gewinnen kann. Um nun nicht ein zweites mal komplett von der Bildfläche zu verschwinden, zieht man bis auf das neue RAZR HD und RAZR i alles ab und konzentriert sich zunächst auf diese wirklich vernünftigen Smartphones. Dagegen spricht aber, dass auf der Homepage immer noch das Gleam zu finden ist.


Egal welcher Grund es jetzt wirklich ist. Glaubt Motorola wirklich allen ernstes, das man uns Kunden mit solchen Aussagen für dumm verkaufen kann? Und da wundert man sich, warum niemand mehr auf Motorola setzt?

Homepage: http://www.motorola.com/Consumers/DE-DE/Consumer-Products-and-Services/Mobile-Phones?features=41492

Quelle

[asa]B009DZJMES[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One comment

  1. Ich sehe es nicht so das niemand mehr auf Motorola setzt. Das GLEAM + wird sicherlich das letzte seiner Art sein das Motorola hier auf dem Markt brachte.

    Der neue Globale Chef und Google Räumen gerade gerade radikal bei Motorola auf. Dazu gehört Weltweiter Personalabbau und auch unverständliche Entscheidungen, wie das streichen des ICS Updates für das ATRIX 4G, die Aufgabe der Webtop Funktion und die Einstellung des Zubehör programmes für weitere Geräte wie dem RAZR HD. Davon abgesehen will man sich offenbar voll auf die neuen Geräte konzentrieren, dabei bleibt der weitere Support für ältere und aktuelle Geräte auf der strecke.

    Das auch dazu führt, das einige Geräte im Aktuellen Programm hier in Deutschland weiterhin Patente von Microsoft und Apple verletzen und daher von der Motorola Homepage verschwinden mussten. Allerdings ist das ganze nur hier in Deutschland zu beobachten, im restlichen Europa können weiterhin die hier betroffenen Geräte erworben werden, auch im deutschen Online Handel oder bei den Netzbetreibern sind Geräte weiterhin sofort Lieferbar.

    Warum gerade hier in Deutschland Patent Streitigkeiten ausgefochten werden, liegt wohl daran das vor deutsche Gerichten gegenüber anderen Ländern, Klagen schneller eingereicht werden können, Verfahren schneller bearbeitet werden können, Urteile und Verfügungen schneller durchgesetzt werden können und die Gerichtskosten sollen ebenfalls niedriger sein sein als anderswo. 

    Übrigens sollen die beiden neuen Geräte laut Motorola, RAZR HD und RAZR i keine Patente von Microsoft oder Apple verletzen.

    Das RAZR HD ist bereits für 569,- Euro bei o2 erhältlich und das RAZR i kommt am 15.10 auf den deutschen Markt.                            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen