Motorola DEFY XT535 – ein weiteres Outdoor Smartphone mit Android

Motorola Mobility stellte heute ein weiteres DEFY Outdoor Smartphone für den Chinesischen Markt vor. Das neue Motorola DEFY XT535 ist technisch bis auf den um 1 GB kleineren ROM Speicher und den um 50 mAh kleineren Akku weitgehend mit dem DEFY+ identisch. Im Design sind Ähnlichkeiten zum kürzlich vorgestellten DEFY Mini zu erkennen, welches ebenfalls einen Lautsprecher unter den Sensor Tasten besitzt.

Wie in den Technischen Daten zu sehen ist, hat Motorola beim XT535 ein paar kleinere Veränderungen gegenüber den DEFY+ vorgenommen.

Technische Daten:

  • Android Gingerbread
  • WCDMA HSDPA/Quad-band EDGE
  • Kapazitives Touchscreen Display mit 3.7” und einer Auflösung von 854×480 Pixel
  • Gorilla Glass
  • 5 MP Kamera mit Autofokus und LED Flash
  • Front VGA Kamera
  • MicroSD Speicherkarten Slot
  • Wasserdicht, Wasser abweisend und Staub geschützt nach IP67
  • WiFi 802.11 b/g/n, WiFi direct, DLNA
  • MotoSwitch Benutzeroberfläche
  • 1 GHz Prozessor
  • GPS/aGPS
  • 3.5 mm Stereo Kopfhörerbuchse
  • 1650 mAh Akku für bis zu 9 Stunden Sprechzeit und 290 Stunden Standby Zeit
  • Video Aufnahme: MPEG4, H.263, H.264, 30fps@FWVGA
  • Video Wiedergabe: MPEG4, H.263, H.264, 30fps@FWVGA
  • Bluetooth®

Wie Motorola in der Pressemitteilung mitteilte, startet der Verkauf des Motorola DEFY XT535 ab heute in China. Ob Motorola das XT535 auch nach Europa bringen wird, ist noch unklar.

Quelle

About Thomas H.

Ich bin ein Mitglied dieses Blogs und Fan Mobiler Unterhaltungselektronik...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen