Motorola Moto X im Dauertest – die Übersicht

Moto X Banner

Seit vorgestern ist das Motorola Moto X auch in unseren Breiten erhältlich und Amazon hat es mir direkt in schwarz nach Hause geliefert. Bin sehr gespannt, wie es sich schlägt, denn meine Erwartungen sind ziemlich hoch. Hier nun die Übersicht mit allen wichtigen Daten und Infos zum Kandidaten.

 In den USA kann man sich das Moto X per Software in Sachen Cover nach eigenen Wünschen gestalten. Egal ob aus Polycarbonat, Holz oder in welcher Farbe. Fast alles ist dort machbar. Bei uns gibt es dieses schicke Stück Technik leider nur in den Farben Schwarz und Weiß. Aber egal. Mich interessiert vor allem, ob es den mehr als doppelten Preis zu meinem Preis/Leistungskönig Moto G (Testbericht) wert ist, oder ob es dem direkten Konkurrenten Nexus 5 (Testbericht) gefährlich werden kann. Übersicht:

Teil 1 – Unboxing und Erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem, Apps und Performance
Teil 3 – Display, Kamera und Akku
Teil 4 – Klang, Konnektivität und Fazit

Technische Daten:

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • 4,7″ AMOLED Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 316 ppi
  • 1,7 GHz Qualcomm Snapdragon S4 Pro Dual-Core Prozessor
  • Adreno 320 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 / 32 GB interner Speicher
  • 10 Megapixel Clear Pixel Kamera mit LED-Blitz
  • 1080p HD Videoaufnahme
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • 1080p HD Videoaufnahme
  • LTE
  • NFC
  • micro-USB
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11a/g/b/n/ac
  • GPS
  • Nano-SIM
  • 50 GB Google Drive Speicher für 2 Jahre gratis
  • 129,3 x 65,3 x 5,6 – 10,4 mm
  • 130 g
  • 2200 mA (nicht wechselbar)

Produktseite: http://www.motorola.de/Moto-X/moto-x-de.html Erfreulicherweise ist noch vor dem Verkaufsstart der Verkaufspreis von 399 € auf nunmehr 349 € gesenkt worden. Das macht die Frage nach dem Vergleich zum Nexus 5 noch interessanter. Also nicht lange mit der grauen Theorie herumschlagen, sondern ab in den Alltag. Die Simkarte ist drin, das Gerät fix und fertig konfiguriert und meine ganzen Apps installiert… Moto X Farben

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen