Motorola stellt das Atrix 2 offiziell vor – alle Infos

Heute hat Motorola den Nachfolger Atrix 2 offiziell vorgestellt. Vor knapp 2 Wochen sind ja bereits die ersten Fotos zum Gerät und zum Lapdock 100 veröffentlicht worden. Hier sammeln wir nun alle technischen Daten, Infos und sobald vorhanden die Hands-On Videos und Galerien.

  • Android 2.3.5
  • 1 GHz Dual-Core Prozessor
  • 4,3″ qHD TFT Display mit 960 x 540 Pixel
  • 1GB RAM
  • 8GB interner speicher
  • microSD Speicherkarten
  • 8 Megapixel Kamera mit LED Blitz und 1080p HD Videoaufnahme
  • Frontkamera
  • HSDPA+
  • HDMI
  • VPN Support

Es soll am 16. Oktober erscheinen. Preis bisher unbekannt.


Quelle
via

Hands-On Videos und Galerien:

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One comment

  1. Anstatt die längst überfälligen 2.3er Updates für’s Atrix oder Milestone 2 rauszubrigen veröffentlichen sie lieber neue Geräte mit 2.3. Das aber das Nexus Prime mit IceCreamSandwich vor der Tür steht, das OS auf dem Atrix 2 also quasi jetzt schon veraltert ist, interessiert keinen.

    Ich könnte mir vorstellen, das Atrix 2 bekommt sein ICS Update, wenn Google den Nachfolger, also JellyBean veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen