Nokia Lumia 710 und 800 – alle Infos zur neuen Windows Phone Generation

Neben der Asha Serie für Einsteiger hat Nokia heute auch endlich das Geheimnis um seine lang und mit Spannung erwartete Windows Phone Serie gelüftet. Viele Monate gingen die wildesten Spekulationen herum, umso erfreulicher, das sich die letzten Leaks als Wahrheit herausgestellt haben. Das Lumia 800 kommt in N9 Optik und ist damit eines der Schönsten Geräte auf dem Markt. Dazu gesellt sich dann noch das Lumia 710.

Nokia Lumia 800

  • Windows Phone 7.5 Mango
  • 1,4 GHz Qualcomm MSM8255 Single-Core Prozessor
  • 3,7″ AMOLED Clear Black Display mit 480 x 800 Pixel
  • 16 GB interner Speicher
  • 25 GB SkyDrive Speicher
  • 8 Megapixel Kamera mit Dual-Blitz
  • Bluetooth 2.1
  • WLAN 802.11b/g/n
  • GPS
  • microSIM
  • FM-Radio
  • 3,5 mm Headsetbuchse
  • 116,5 x 61,2 x 12,1 mm
  • 142 g
  • 1450 mAh Akku
  • kostenlose Navigation mit Nokia Drive

Es kommt in den Farben Cyan, Fuchsia und Schwarz und soll 499 € kosten. Erscheinen wird es noch im 4. Quartal 2011.

Produktseite: http://www.nokia.co.uk/gb-en/products/phone/lumia800

Nokia Lumia 710

  • Windows Phone 7.5 Mango
  • 3.7″ TFT ClearBlack Display mit 480 x 800 Pixel
  • 1,4 GHz Qualcomm MSM8255 Single-Core Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • 5 Megapixel Kamera
  • Bluetooth 2.1
  • WLAN 802.11b/g/n
  • GPS
  • microSD Speicherkartenslot
  • microSIM
  • FM-Radio
  • 3,5 mm Headsetbuchse
  • 119 x 62,4 x 12,5 mm
  • 126 g
  • 1300 mAh Akku

Das Nokia Lumia 710 soll ca. 320 € kosten. Erscheinen wird es noch im 4. Quartal 2011.

Produktseite: http://www.nokia.co.uk/gb-en/products/phone/lumia710/

Hands-On Fotos und Videos:

http://thisismynext.com/2011/10/26/nokia-lumia-800-hands-on/

http://mynokiablog.com/2011/10/26/nokia-lumia-800-hands-on-already/

http://www.slashgear.com/nokia-lumia-710-hands-on-26191055/

http://thisismynext.com/2011/10/26/nokia-lumia-710-hands-on/

[viddler id-c8fcc880&w-545&h-307]

Pressemitteilung:

Die ersten Nokia Lumia Smartphones

Die ersten beiden auf Windows Phone-basierten Nokia Smartphones bieten eine Reihe neuer Nutzer-Erlebnisse, die Alltagsmomente noch aufregender gestalten.

Nokia Lumia 800

Das Nokia Lumia 800 bietet neben einem auffallend eleganten Design und lebendigen Farben  (Cyan, Fuchsia und Schwarz) auch eine sehr gute Social Media- und Internet-Performance mit schnellem Zugang zu sozialen Netzwerken, einfacher Gruppierung von Kontakten, integrierten Kommunikationsverläufen und dem Internet Explorer 9.

“Das Internet und das Mobiltelefon sind in der Welt von heute unverzichtbar geworden. Nokia ist mit seinem ersten Windows Phone, dem Nokia Lumia 800 ein tolles Smartphone gelungen. Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Nokia werden wir das Nokia Lumia 800 ‘auf die Straße bringen’ und dem Wachstumsmarkt mobiles Internet weitere kräftige Impulse verleihen”, so Niek Jan van Damme, Vorstandsmitglied der Telekom und Sprecher der Geschäftsführung Telekom Deutschland GmbH.

Das Nokia Lumia 800 überzeugt mit einem gewölbten 3,7 Zoll großen AMOLED Clear Black Display, das sich nahtlos in das klassisch-schlichte Design des Geräts einfügt. Darüber hinaus bietet es einen 1,4 GHz Prozessor mit Hardware-Beschleunigung und Grafik-Prozessor.

Das Nokia Lumia 800 verfügt über eine Kamera mit Optik von Carl Zeiss inklusive Instant-Share -Funktion, HD Video-Playback, sowie 16 GB internen Speicher und 25 GB freien SkyDrive-Speicher, um Bilder und Musik zu speichern.

Das Nokia Lumia 800 wird voraussichtlich zum Preis von ca. 499 Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag) in Deutschland erhältlich sein. Das Smartphone wird über die Netzanbieter Deutsche Telekom, Telefónica O2, E-Plus und mobilcom-debitel erhältlich sein.

Nokia Lumia 710

Das geradlinig konzipierte Nokia Lumia 710 kann mit austauschbaren Rückcovern sowie Tausenden Apps personalisiert werden und bringt die Lumia-Erfahrung zu noch mehr Menschen weltweit.

Das Nokia Lumia 710 wurde konzipiert, um schnellen Zugriff auf soziale Netzwerke, einfaches Teilen von Bildern sowie die beste Browser-Experience mit dem IE9 zu ermöglichen.

Es ist sowohl in Schwarz und Weiß verfügbar und kann mit Wechsel-Covern in den Farben Schwarz, Weiß, Cyan, Fuchsia und Gelb personalisiert werden.

Das Nokia Lumia 710 verfügt über  einen 1,4 GHz Prozessor, Hardwarebeschleunigung und Grafikprozessor, wie auch das Nokia Lumia 800. Somit bietet das Nokia Lumia 710 hohe Leistungsfähigkeit zu einem angemessenen Preis.

Das Nokia Lumia 710 wird zum Preis von etwa 320 Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag) in Deutschland erhältlich sein.

Beide Smartphones beinhalten Nokia Dienste, wie ein für Windows Phone optimiertes Nokia Drive, das ein vollständiges, persönliches Navigationsgerät (PND) mit kostenloser Navigation inklusive Routenführung und spezieller In-Car-Nutzeroberfläche bietet.

Die in Nokia Musik integrierte Anwendung „Konzerte“ bietet die Möglichkeit, nach lokaler Live-Musik zu suchen, musikalische Entdeckungen in sozialen Netzwerken zu teilen oder Konzerttickets online zu kaufen und somit ein umfassendes Musikerlebnis. „Konzerte“ ist Teil eines kommenden Nokia Musik-Softwareupdates.

Um das erstklassige Audio-Angebot zu vervollständigen, hat Nokia das Nokia Purity HD Stereo Headset sowie das In-Ear Purity Stereo Headset by Monster, einem führenden Hersteller von hochwertigen Audioprodukten, vorgestellt.

Beide Produkte bieten ein hervorragendes Klangerlebnis und sind das Ergebnis einer exklusiven Langzeitpartnerschaft zwischen Nokia und Monster Cable. Beide Kopfhörer bilden den Auftakt einer ganzen Reihe von hochwertigem Audio-Zubehör, passend zu der hervorragenden Qualität der Lumia Produktpalette.

Das neue Nokia Lumia 800 ist in ausgewählten Ländern über www.nokia.com vorbestellbar und wird voraussichtlich im November in Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Spanien und Großbritannien bei 31 führenden Mobilfunkanbietern und Händlern verfügbar sein, die einen bisher noch nie dagewesenen Marketing-Support in diesen sechs Ländern bieten werden.

Wir erwarten, dass es in  Hong Kong, Indien, Russland, Singapur und Taiwan wird es bis zum Jahresende und in weiteren Märkten Anfang 2012 erhältlich sein.

Das Nokia Lumia 710 wird zunächst in Hong Kong, Indien, Russland, Singapur und Taiwan  – gemeinsam mit dem Nokia Lumia 800 – erhältlich sein, dann in weiteren Märkten Anfang 2012.

Nokia kündigte zudem Pläne an, ein Produktportfolio für die USA Anfang 2012 und eines für China in der ersten Jahreshälfte 2012 einzuführen.

Zusätzlich zu den bereits existierenden Produkten, die bereits WCDMA und HSPA abdecken, sind LTE und CDMA-Produkte geplant, um lokale marktspezifische Anforderungen zu bedienen.

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

6 comments

  1. Einfach nur ein kastriertes N9.
    Das Lumia 800 hat mal so gar nichts besonderes.

  2. Und genau das ist es, was mir gefällt. Absolut schlichte Eleganz ohne Schnickschnack. Absolut genial und bildschön…das muss ich haben, auch wenn mir das Display viel zu klein ist. Aber so als Zweithandy 😉

  3. Also bei Nokia steht, dass beide Geräte keinen microSD-Slot haben. Nur mal so am Rande …

    Aber ansonsten echt schick das 800er. Ich werde mal die ersten ausführlichen Tests abwarten. Besonders interessiert mich, ob die Kamera brauchbar ist.

  4. Geräte mit WP7 haben, aus gutem Grund, nie einen Micro Sd-Slot, ist von Microsoft nicht gestattet. Allerdings haben viele geräte (zumeist HTC) eine verplombte MicroSD-Karte verbaut. Dann einfach das Handy aufmachen, Plombe lösen und gegen eine größere Karte tauschen.

  5. Ich bin zwar kein Windows Phone 7 Fan, aber dass Design des NOKIA Lumia 800 Gefällt mir sehr gut.

    Technisch gesehen erfüllten das NOKIA Lumia 710 und das Lumia 800 nur die Spezifikationen, die von Microsoft vorgeschrieben sind. Eine 8 Megapixel Kamera und das Design, das weitgehend vom N9 übernommen wurde, heben das Lumia 800 von der Konkurrenz ab.

    Und ob die verbaut 8 Megapixel Kamera ähnliche Qualitäten aufweist, wie die im Nokia N8, muss sich erst noch zeigen. Ansonsten fehlt dem NOKIA Lumia 800 auch eine Frontkamera, dass bei der Windows Phone Konkurrenz, wie dem HTC Titan selbstverständlich ist. Und ob eine Display Große vom 3,7 Zoll in einem Top Modell ausreicht, wage ich auch zu bezweifeln. 4 Zoll oder mehr, sollten heutzutage selbstverständlich sein.

    Somit kann sich Nokia, nur mit dem Design und mit verschiedene Gehäuse Farben von der Konkurrenz anheben. Ob das reicht um Marktanteile wieder zurückzugewinnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen