Nokia Pureview Technik kommt für Windows Phone

Jepp, es gibt sicher den ein oder anderen der darauf gewartet hat. Die Nokia Purevie Technologie, die ja derzeit im Nokia 808 „getestet“ wird, soll demnächst auch für die neuen Windows Phone 8 Geräte verfügbar gemacht werden. Kurz zur Erläuterung. Pure View sind Kameras mit eingebauten Handy oder andersrum. Darin werkelt ein 41 Megapixelchip Chip der die Bilder je nach Auflösung runterrechnet. Hier mal ein Erklärungslink -Link- Es gibt sicher den einen oder anderen Freak der die Technischen Details genau kennt. Mir ist es aber sowas von völlig egal wie das funktioniert.


Hauptsache es werden gute Bilder. Man liest ja immer wieder auf Twitter, gerade von Gadget Geeks, die jede Neuheit ausprobieren möchten das ihnen so ein Kamerahandy gut passen würde, wenn dieses nicht mit Symbian laufen würde.

Nun hat Richard Kerris, Nokias Vize President für Entwicklung in einem Gespräch angekündigt das es ein Nokia Windows Phone geben wird welches mit der Pure View Technologie läuft. Scheint so als wenn die Symbian Variante als eine art „Testgerät“ für Nokia läuft und wenn eventuelle Kinderkrankeheiten ausgemerzt sind, diese Technik auch in die neuen Windows Phone 8 Geräte verbaut wird.
Das freut mich einerseits, wenn ich mir dann aber das Design des 808 anschaue kann ich nur hoffen, dass Nokia ihre Designschmide bis dahin austauscht. Denn das 808 sieht so aus, dass ich es mir niemals kaufen würde. Zu klobig und zu sehr nach Plastik. Probieren ja, kaufen nein. Aber eventuell überrascht Nokia uns ja mit einem schönen Gerät welches schöne Bilder macht.

(quelle)

About Markus

Seit Jahren tummel ich mich in der mobile-gadget Szene und wenn ein neues Produkt auf den Markt kommt, muss ich es haben. Als Peter mir die Idee eines eigenen „Newsblog“ vortrug, war ich natürlich begeistert. Innerhalb kürzester Zeit haben wir mobi-test.de aus dem Boden gestampft. Folgen könnt ihr mir auf Twitter oder ihr schaut auf meinem privaten Blog, emmtee.de vorbei .

11 comments

  1. dünner wird es jedenfall nicht werden, denn so ein 41 MP Chip braucht halt Platz

  2. Die WP Geräte bekommen keine 41 MP.

    Schon bei Veröffentlichung des 808 wurde ja gesagt, das PureView Geräte mit WP kommen, aber nur mit 20 MP Chip. Design wird da evtl. eine Rolle spielen, es wurde aber auch gesagt, dass WP technisch keine größeren Chips als 20MP verarbeiten kann.

    • markus_emmtee

      Das weißt du nicht und ist reine Spekulation da sich die Aussage auf WP7 bezogen hat. Ob es bei WP8 und darum geht es, ebenfalls eine Begrenzung auf 20 MP gibt wage ich mal zu bezweifeln. Wie dem auch sei, die technischen Voraussetzungen sind bei WP8 mehr als gegeben um 40 MP zu verbauen. 

      •  „Das weißt du nicht und ist reine Spekulation da sich die Aussage auf WP7 bezogen hat.“
        Das weißt du auch nicht, Damian Dinning sagte nur Windows Phone. 😉

        • markus_emmtee

          Nochmal. Pure Spekulation. Absolut unseriös, aus einem Artikel der im Frühjahr veröffentlicht wurde, rückfolgern zu wollen wie ein Komplett neues Os sich verhält. Also, abwarten und Tee trinken. 

          •  Und das Titan 2 hat sogar 16, hab ich vorhin auch gesehen.

            Aber dennoch hat Dinning gesagt (und er hats nicht primär am Nichtkönnen von WP festgemacht), dass es kein weiteres PureView Gerät mit 41 MP geben wird, sondern die WP PureView Geräte geringere MP-Zahlen haben werden.

            Und das ist keine Spekulation von mir, höchstens von Dinning, aber ich denke der weiß wovon er redet. 😀

          •  Jetzt aber mal ne echte Spekulation von mir: Das 808 hat „PureView Pro“, die WP Geräte sollen „PureView“ bekommen.
            Das könnte auf die MP-Zahlen hindeuten.

          • markus_emmtee

            Jetzt mal eine Spekulation von mir. Das 808 wird nachdem WP 8 draußen ist schnell vom Markt genommen damit sich alles auf WP8 konzentriert…oder Nokia beginnt als Plan B Kameras zu bauen die mit Symbian laufen. Dafür taugt es ggf. noch

          •  Das 808 ist doch schon jetzt quasi gar nicht AUF dem Markt, damit die Lumia Serie nicht absäuft. Wird nirgends beworben ist fast nirgends erhältlich, alle Bestände sind sofort restos ausverkauft.

          • Das ein Symbian Gerät, noch dazu ein so spezielles, zurück gehalten wird um die Lumias nicht absaufen zu lassen halte ich nicht für möglich. Die Masse der Menschen würde heutzutage für Symbian einfach kein Geld ausgeben. ich weiß das es Nutzer gibt die dieses OS immer noch lieben. Ich nicht und die meisten Nutzer auch nicht. Es ist eher wahrscheinlich das Nokia das 808 aufgelegt hat um zu schauen ob es wirklich wie gewünscht funktioniert. Dazu haben sie sich Symbian bedient weil sie dieses OS kennen. Die Käuifer als eine art Beta Tester benutz haben. Das es keine Geräte gibt, stimmt als soweit. Auch ich versuche gerade an ein 808 zu kommen aber es ist nirgendwo lieferbar…

          •  Die beste Chance ist bei Amazon, die liefern schon knapp einen Monat lang immer kleine Bestände direkt aus, weshalb der Status nie auf Lieferbar steht.
            Ich habe meins seit etwas über 3 Wochen.

            Und dass das 808 nicht vermarktet wird, um die Lumia Serie nicht zu gefährden ist einfach Fakt! Siehe auch das N9, gleicher Grund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen