So wie es aussieht arbeitet Nokia an einem Tablet und das soll wohl ganz toll werden. Jedenfalls wird eine Menge Zeit und Arbeit rein gesteckt. Was uns da wohl erwartet? Wirkliche Details sind leider noch nicht bekannt. Eine “revolutionären” Benutzeroberfläche für Mobiltelefone ist auch noch in Arbeit. Respekt Nokia.

Tja, was ist denn nun wieder bei Nokia los? Ich für meinen Fall denke immer noch, dass diese Marke ziemlich eingeschlafen ist und es sehr schwer hat, da sie sich eben zu lange auf ihrem schönen Symbian ausgeruht haben, aber jetzt geht es ja bergauf mit Microsoft zusammen. 😀

Wie dem auch sei, Nokias Designchef Marko Ahtisaari hat kürzlich verraten, dass Nokia ein Tablet entwickelt und er selbst auch eine großen Teil seiner Zeit daran beteiligt ist. Er ist wohl ziemlich stolz darauf und spricht von einem Tablet, dass sich von all den anderen abheben soll. Nachdem Apple ja mit dem iPad was vorgemacht hat machen ja eigentlich alle nach, wie die Masse an Tablets zeigt, wäre also gar nicht mal schlecht wenn Nokia mal was neues und ganz anderes produziert und vorstellt. Die Frage ist nur, wie soll das gehen? Das Tablet neu erfinden? Okay, so hat Apple es gemacht, aber was hat Nokia vor?

Laut Gerüchten soll das Tablet übrigens mit Windows 8 bis Ende diesen Jahres erscheinen.

Nokia sei, wohl sehr am Tablet Markt interessiert, aber will eben etwas ganz anderes produzieren als die Masse um so dem harten Konkurrenzkampf gegenüber Apple zu entkommen. Nokia scheint also ziemlich schlau zu sein.

Nunja, offiziell bestätigen will Ahtisaari trotzdem nichts. Unter andrem soll er noch an einer “revolutionären” Benutzeroberfläche für ein Mobiltelefon arbeiten, die es möglich machen soll sein Gerät zu bedienen ohne runter zu sehen mit seinen Fingern zu bedienen.

Für mich hört sich das alles sehr toll an, aber irgendwie auch komisch oder? Nicht das Nokia da wieder stolpert weil die sich zu viel vornehmen oder zuviel versprechen. Klingt zwar alles super, aber wie sie das alles umsetzen wollen in der Praxis, das interessiert mich sehr.

Was meint ihr?

 

 

 

 

Quelle / Quelle

1 KOMMENTAR

  1. Noch etwas wenig Infos um eine Meinung abzugeben. Vielleicht „spricht“ das Smartphone mit dem Benutzer weil es erkennt, wo er gerade seinen Finger über dem Display hat? 🙂
    Ich weiss nicht, aber mein Gefühl ist auch eher komisch. Die Finnen denken zu kompliziert. Sie denken zu wenig an die alte KISS Regel im Marketing. Aber trotzdem, ich bin auch ungemein gespannt was da alles von MS/Nokia kommt. Die Hoffnung auf echte Hammer Innovationen um Apple die Stirn zu bieten habe ich noch nicht aufgegeben. Ob ich das muss oder nicht wird sich aber bestimmt in diesem Jahr entscheiden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here