Nokia und Microsoft, die Zusammenarbeit wir auch abseits von WP7 immer enger. Oder habt ihr schon mal von einem Feature Pack 1 für Samrtphones gehört? Die anderen Hersteller nennen es einfach Update. Die neuste Symbian Version Namens Belle bekommt nun so ein Feature Pack, in Anlehnung an Microsofts service pack, spendiert. Das hat es allerdings in sich. Diverse Verbesserungen sollen mit dem FP1 einzug halten. Sieht nicht so aus als wenn Symbian von Nokia so schnell fallen gelassen wird. Folgende Verbesserungen hat Nokia in ihrem Blog angekündigt.

Zu nennen wären
– massive Prozessor und damit Prozessbeschleunigung
– Schneller Browser der HTML5 darstellen kann (jetzt schon?)
– Bessere Notification Bar
– Über 20 neue Widgets für die Homescreens
– Neuste Version von Nokia Maps
– Eine überarbeitete Multitaskingfähigleit (sieht 1:1 so aus wie bei WP7 oder webOs)
Prozessorleistung beim Nokia 700 und 701 wird von 1GHz auf 1.3GHz angehoben.

Alles in allem ist das eine tolle neuigkeit für alle Symbian Belle Nutzer. Das FP1 soll für alle 603, 700 und 701 in den kommenden Wochen / Monaten erhältlich sein.

Nokia gibt in dem Blogposting leider keine Auskünfte darüber ob das FB1 auch für ältere Symbian 3 geräte wie das N8, X7, E6 … erhältlich sein wird.

Link

[asa]B0033S5EFC[/asa]

2 KOMMENTARE

  1. Feature Packs gabs bei Nokia schon immer, nicht erst seit der MS Zusammenarbeit…

    Und Belle FP1 erscheint definitiv NICHT für die erste Generation von S^3 Geräten. 🙁

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here