Nokias neuer Countdown läuft für Symbian Belle

Auf der Facebook Seite von Nokia ist heute ein Counter aufgetaucht, der etwas Neues in Sachen Symbian ankündigt. Und schon wurde angefangen zu wühlen, um was es genau geht könnte und siehe da man wurde fündig. Erstens hat man entdeckt, das der Counter auf der Facebook Seite wohl falsch ist, denn dort steht der Counter aktuell bei 41 Stunden und auf der Seite mit dem „echten“ Counter sind es nur noch 27 Stunden. Und durch einen kleinen Fauxpas weiß man jetzt auch genau, worum es gehen wird…

Hier zunächst mal der Link zum Facebook Counter -> Nokia – Try something new

Und hier jetzt der Link zu der Seite, woher Facebook den Counter lädt -> https://facebookapps.nokia.com/somethingnew/TeaserMain.swf

Allerdings lautete der Link vor wenigen Minuten noch ein wenig anders:

belle/teaser/belle_fb_TeaserMain.swf

Und damit war raus, das wir übermorgen in der Frühe das neuesten Symbian mit dem Codenamen Belle zu sehen bekommen werden.

Schon klasse, das solche kleinen Fehler entdeckt werden und damit eine komplette Kampagne ausgehebelt wird.

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den „normalen“ Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen:

http://mobi-test.de/uber-uns/

Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen