NVIDIA SHIELD Tablet K1 – beinhartes Android Tablet für Gamer zum Preis von knapp 200 Euro

Nvidia Shield Tablet K1 Banner

Für echte Zocker gibt es da draußen in der Android Welt eigentlich nur ein passendes Tablet. Das Nvidia Shield. Und genau von diesem ist gestern das neue Modell Shield Tablet K1 vorgestellt worden. Neben beeindruckenden Daten lässt der Preis aufhorchen. Unter 200 € für ein waschechtes Zockerbrett. Hier habe ich alle wichtigen Daten, Infos und Links zusammen getragen.


 

Wer wirklich vernünftig auf einem Androiden zocken will, der kommt um ein Nvidia Shield nicht herum. Die neue Auflage wurde in vielen Belangen verbessert. Mehr Power, besseres Display und überhaupt. Gerade die Onlineplattform GeForce Now bietet viele für das Shield optimierte Games an. Allerdings ist dieser Service nicht kostenlos. 10 € pro Monat werden für diese exklusiven Inhalte fällig. Aber auch Apps aus dem Playstore laufen wie man es kennt. Dazu gibt es jede Menge Zubehör wie z.B. der zum Preis von knapp 60 € erhältliche SHIELD-Controller. Damit und dem Mini-HDMI Ausgang, kann man auch ruckelfrei auf einem großen Fernseher spielen.

Technische Daten:

  • Android 5.1.1 Lollipop (Update auf Android 6.0 Marshmallow bestätigt)NVIDIA SHIELD Tablet K1_6
  • 8″ IPS Display mit 1920 x 1200 Pixel
  • 283 ppi
  • 2,2 GHz NVIDIA Tegra K1 Quad-Core Prozessor
  • Nvidia Kepler GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD bis 128 GB
  • 5 Megapixel Kamera
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • Mini-HDMI
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz / 5 GHz)
  • 2×2 MIMO
  • Bluetooth 4.0 LE
  • Miracast
  • GPS / GLONASS
  • Stereo-Frontlautsprecher mit integriertem Mikrofon
  • 221 x 126 x 9,2 mm
  • 356 g

Produktseite: shield.nvidia.de/tabletk1

Das NVIDIA SHIELD Tablet K1 ist ab sofort bei Amazon* oder cyberport.de* zum Preis von 199,99 € erhältlich. Ein Ladegerät wird nicht mitgeliefert, aber durch die Micro-USB 2.0 Schnittstelle kann jedes vorhandene Ladegerät verwendet werden.

Ich bin zwar kein echter Gamer (wenn dann bislang auf dem iPad Mini 2) aber das Teil reizt mich, und ich werde mal schauen, ob ich mir ein K1 für einen Test sichern kann. Wie steht ihr zu so einem Tablet? Sinnvoll oder eher sinnlos?

Hands-On:

Pressemitteilung

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen