Kurz vor Ende des Jahres 2015 überrascht OnePlus mit einem ziemlich offenen „Brief“ in Form eines Postings im eigenen Forum. Anlass ist der 2-jährige Geburtstag des Startups, welches bisher mit dem OnePlus One (Testbericht), OnePlus 2 (Testbericht) und OnePlus X (Testbericht) insgesamt drei wirklich gute Smartphones heraus gebracht hat. Aber warme Worte zählen nix, sondern Taten und da gibt es im Bezug auf das OnePlus X etwas zu berichten.


 

Erst vor kurzem hat OnePlus verkündet, dass man das OnePlus 2 ohne einen Invite bestellten kann. Und in der Tat ist das mittlerweile Realität geworden. Dasselbe gilt ab sofort auch das OnePlus X. Zumindest ein Stück weit. Denn dieses handliche Schmuckstück bekommt man ab sofort immer Dienstags ohne einen Invite. Ab 269 € geht es los und es lohnt sich, wie mein Dauertest bewiesen hat. Aber nicht nur das. Zudem gibt es noch eine neue Farbe zur Auswahl. Champagne Gold ist es und kostet keinen Aufpreis. Und es gibt noch mehr. Ab sofort ist auch die Ceramic Ausführung zum Preis von 369 € ohne diese Einladung zu bekommen.

Egal ob das OnePlus 2 oder das OnePlus X. Beide sind jeden Cent wert und zeigen der etablierten Konkurrenz, wo der Preis/Lesitungshammer hängt.

OnePlus X Champagne

[asa]B00WIMBSGS[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here