Panasonic ELUGA – ab sofort in Deutschland erhältlich

Es ist endlich soweit. Das superstylische Panasonic ELUGA kommt in unsere Läden. Das wurde heute hoch offiziell per Pressemitteilung verkündet. Viele sehen darin auf den ersten Blick nur ein mittelmäßiges Smartphone, aber bei genaueren hinsehen wird man eine Eigenschaft finden, die es bisher in einem so schön designten Gehäuse noch nicht gab. Gerade in meiner Berufsgruppe ist dieses Extra äußerst beliebt.

Wer bei uns mit liest, weiß das Oliver R. und meine Wenigkeit bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt beschäftigt sind. Daher kommen wir ab und zu auch mal mit dem Medium Wasser in Berührung und so hat sich bei den Kollegen das Motorola Defy an die Spitze der genutzten Smartphones gesetzt. Eben wegen seiner Wasserdichtigkeit und Robustheit.

Das Geheimnis liegt in der Zertifizierung nach dem IP57-Standard für Wasser- und Staubschutz. Es kommt mit Android 2.3.5 Gingerbread (Update auf ICS im Sommer), einem 1 GHz Qualcomm Snapdragon S4 Dual-core Prozessor, einem 4,3″ qHD Display mit 960 x 540 Pixel, 1 GB RAM, 8 GB interner Speicher und 8 Megapixel Kamera.

Hier hatten wir seinerzeit schon mal alle wichtigen Daten und Infos inkl. diverser Hands-On Videos zusammen getragen -> Link

Ab sofort ist es bei Media Markt, Saturn Hansa, ElectronicPartner, EURONIC und expert für 399 € erhältlich.

Von diesem wird es übrigens auch noch einen großen Bruder mit einem 5″ Display geben -> Link

Ich freue mich schon drauf und werde es mir sicher mal für einen brandheißen Test kaufen.

Panasonic ELUGA: Kommunizieren mit Stil

Neues Smartphone in der Woche nach Ostern verfügbar

Hamburg, April 2012 – Stilbewusste Smartphone Fans können sich freuen: das neue ELUGA von Panasonic ist ab der Woche nach Ostern für 399 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich. Das stylische Android-Smartphone ist wasserdicht und bündelt umfangreiche Ausstattung in einem ultra-schlanken D-förmigen Gehäuse. Mit einer Tiefe von lediglich 7,8mm gleitet es mühelos in jede Tasche, ohne die Kleidung auszubeulen. Das ELUGA – der Name steht für „elegant user-oriented gateway“ – wiegt gerade einmal 103g und ist damit eines der leichtesten Smartphone auf dem europäischen Markt. Dabei verfügt es über ein riesengroßes Touchscreen-Display. Auf 10,9 cm Größe – also 66% der Displayfläche – werden Bilder, Videos, E-Mails und Webinhalte gestochen scharf dargestellt. Eine 8 Megapixel Kamera mit Autofokus sorgt dafür, dass der Nutzer auch unterwegs alle wichtigen Momente auf dem 8 Gigabyte großen Speicher festhalten kann. Und dank schneller Internetverbindung lassen sich die Bilder problemlos verschicken oder auf Social Media Plattformen hochladen.

Mit der Funktion Swipe and Share kann das ELUGA Bilder schnurlos vom Telefon auf einen TV oder einen Cloudbasierten Empfänger „werfen“ oder Filme vom Telefon auf einen Fernseher streamen. Die VieraRemote App macht aus dem Telefon eine Fernbedienung für weitere Endgeräte, wie VIERA TVs, DIGA Blu-ray Player und -Recorder, Heimkinosysteme oder Digitalkameras.

Das ELUGA verfügt über den Panasonic eco-mode, einen hocheffektiven Energiesparmodus, der alle ungenutzten Funktionen deaktiviert, wenn der Ladestand des Akkus zu gering ist. Für die Zukunft gerüstet ist es mit der neuen Funktechnologie Nearfield communications (NFC). Damit wird das Handy zur elektronischen Geldbörse: es genügt, beim Shopping das Gerät an ein entsprechendes Bezahlterminal zu halten.

Das ELUGA ist in der Woche nach Ostern* bei Media Markt und Saturn sowie in den Filialen von ElectronicPartner, EURONIC und expert erhältlich und kostet 399 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Für Kundenfragen rund um das ELUGA steht die Kundenhotline von Panasonic von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 20 Uhr sowie samstags von 12 bis 17 Uhr telefonisch unter 0180 – 50 15 142 zur Verfügung.

Quelle

[asa]B007C42M08[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

3 comments

  1. Auf den Test bin ich gespannt! Vom Design her finde ich es klasse und wegen der Wasserfestigkeit: Bitte aber auch im beruflichen Alltag testen … am Besten bei einem Großeinsatz. 🙂

    … und falls Du keine Zeit für den Test haben solltest, oder einen Co-Tester brauchst, Du weißt, wie Du mich kontaktieren kannst!

  2. Mit der Woche nach Ostern ist bereits diese Woche gemeint. In diversen Saturn Filialen kann man das Eluga bereits seit Dienstag für 395 Euro erstehen und auch mit den Ausstellungsstücken rumspielen. 😉

  3. Hmm, woher kenne ich das Design nur?…Lumia 800?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen