Parrot RNB6 – die neue Generation smarter Autoradios die sich mit Android und iOS versteht

Parrot RNB6_2

Auf der CES 2015 gab es irgendwie nicht wirklich viel, was mich vom Hocker gehauen hätte. Mal kein Smartphone oder Tablet ist das vorgestellt Parrot Parrot RNB6. Ein Autoradio mit allem Drum und Dran inkl. Unterstützung von Android Auto und Apple Carplay. Hier habe ich mal alle wichtigen Daten und Infos gesammelt.

Waren das noch Zeiten, als ich Car-Hifi in die Autos geschraubt habe. 15 Jahre ist das jetzt her und da waren Autoradios noch echte Autoradios. Schaut man sich die neue Generation an, dann hat das mit Radios nicht mehr viel zu tun. Es sind eher Mini-PCs und auf denen laufen angepasste Betriebssysteme wie Android Auto und/ oder Apple CarPlay. Mit allen Annehmlichkeiten wie Freisprechanlagen, Navigation, Kameras, Musik und Videos aus dem Netz oder Apps. Achso. So richtig oldschool Radio hören soll man auch noch können.

Das Parrot Parrot RNB6 kommt im Laufe des Jahres 2015 als Doppel-DIN Gerät auf dem Markt, bei dem alles vorhanden ist, was heute irgendwie machbar ist. Zuerst einmal ist es mit Android Auto und Apple CarPlay kompatibel. Möglich macht das eine eigene Software, die aber auf Android 5.0 Lollipop basiert. Somit ist man hier ziemlich flexibel, was das verbundene Smartphone angeht. Sobald sich ein Smartphone verbindet, wird automatisch die passende Oberfläche aktiviert. Dann kann das Radio per Siri oder Google Spracheingabe bedient werden. Oder über den 7″ Touchscreen. Das RNB6 zeigt sich auf der Rückseite äußerst anschlussfreudig. Neben USB und HDMI gibt es noch Anschlüsse für die mitgelieferte Dashcam. Desweiteren können vorhandene GPS Antennen angeschlossen werden, genauso wie Rückfahrkameras. Sofern vom Fahrzeug unterstützt kann das Parrot dann auch gleich noch die komplette Kilmaanlage steuern, das Borddiagnosesystem und auch noch die Lautsprecher. Für die stehen 4 x 55 W zur Verfügung, dessen Leistung bis zum endgültigen Verkaufsstart aber noch auf 4 x 65 W gesteigert werden soll. Obendrauf gibt es noch einen Ethernet-Anschluss und WLAN. Leider wurde bisher noch kein genauer Termin genannt und auch noch kein Preis. Nicht nur ich bin ziemlich angetan, denn das RNB6 hat auf der Messe gleich mal den Titel „In-Vehicle Audio/Video Best Of Innovation“ und „In-Vehicle Accessiores/Control/Navigation Innovation“ gewonnen.

Zwar haben auch Kenwood und Pioneer technisch nahezu identische Headunits vorgestellt, aber bei Parrot gefällt mir das schlichte, unaufdringliche Design. Gerade in Zeiten, wo immer wieder gerne mal hochwetige Navis aus den Autos verschwinden, ein nicht unerheblicher Vorteil. Bei Kenwood und Pioneer prangen riesige Logos auf der Front und durch die vielen Tasten wirken die Fronten ziemlich unaufgeräumt.

Was mich persönlich am meisten interessiert ist das Thema Sicherheit. Wie verhält es sich mit der Ablenkung bei Benachrichtigungen von Apps. Kommen die überhaupt durch? Man ist ja neugierig und wenn was kommt, will man gleich wissen von wem und was. Der Blick auf das Display ist tabu. Werden Nachrichten vorgelesen? Wie beantwortet man diese, sofern das möglich ist? Und wie verhält es sich mit Navi Apps wie z.B. TomTom die man auf seinem Smartphone nutzt.  Kann man auch die über solch eine Headunit nutzen?

Da ich in meinem Auto ein Doppel-DIN verbaut habe, werde ich mal schauen, ob ich meine Kameras, GPS und was da noch alles verkabelt ist, auch an das Parrot angeschlossen bekomme. Wenn ja, werde ich mir das Parrot mal etwas genauer anschauen.

Pressemitteilung

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen