Diesmal etwas ganz neues, weder Apple noch Samsung hat gewonnen. Apple hat nicht gegen ein Patent von Samsung verstoßen und Samsung aber auch nicht eines von Apple.

In dem Samsung Fall ging es wieder um die Slide-to-Unlock Methode von Apple und in der Apple Geschichte ging es um ein Patent das sich mich der Übertragung von 3G und UMTS befasst.

Vor kurzem wurde, aber noch in einem Gericht in München, Motorola für das gleiche Patent „bestraft“, in diesem Fall hatte Apple gesiegt. Bereits im Dezember letzten Jahres hatte Samsung vier weitere Patente gegen Apple Gericht vorgebracht. Dafür hat Samsung allerdings zwei andere Anwaltskanzleien beauftragt: Quinn Emanuel und Krieger Mes hätten ein weitaus besseres Profil als die Kanzlei Rospatt, die Samsung bislang vertreten habe.

Jaja, der Krieg geht weiter war ja klar, dass die sich nicht so schnell geschlagen geben, denn auch Apple ist weiterhin dabei weitere Patente vor Gericht zu bringen.

 

 

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here