Samsung bringt Galaxy SII Plus eher als SIII?

Die Hoffnung auf eine Vorstellung des neuen Samsung-Flaggschiffs Galaxy SIII zum MWC Ende Februar haben sich ja bereits zerschlagen. Samsung wird das SIII nicht auf dem internationalen Event präsentieren, sondern auf einer eigenen Veranstaltung (wir berichteten). Eine Neuheit scheint es auf dem MWC aber dennoch zu geben. Glaubt man den Gerüchten, könnte dort das Galaxy SII Plus vorgestellt werden.

Darauf deutet zumindest die Tatsachen hin, dass das in den letzten Monaten wieder in Vergessenheit geratene SII Plus jetzt in einer Benchmark-Datenbank erneut auftaucht. Die Datenbank  An3DBenchXL führt das Galaxy SII Plus seit kurzem und verrät einige Spezifikationen der verbesserten Version des Kassenschlagers des letzten Jahres.

Der Prozessor soll laut den neuen Informationen auf 1,5 GHz aufgetaktet werden und Android in der Version 2.3.4 an Board haben. An dem bekannten 4,3 Zoll Touch-Display soll sich nichts ändern, ebenso wenig an der Displayauflösung von 480 x 800 Pixel.

Wie bei Sprung vom Galaxy SI zum Galaxy SI Plus wird sich wohl auch beim Galaxy SII Plus im Gegensatz zum Vorgänger neben den bereits genannten Aspekten nicht viel ändern. Wer sich hier an die Strategie Apples erinnert fühlt, vor einem neuen Modell erst einmal eine verbesserte Version des bereits bekannten auf den Markt zu bringen, liegt richtig. Anscheinend springt nun auch Samsung auf den Zug auf, gute Geräte erst einmal um ein paar Nuancen zu verbessern, bevor man ein komplett neues Modell relauncht.

Ob Samsung das Galaxy SII plus wirklich auf dem MWC präsentiert, kann niemand sagen. Da das bereits lang und breit angekündigte Galaxy SIII aber wohl noch auf sich warten lässt, ist es zumindest wahrscheinlich, dass die Koreaner mit dem SII Plus die Kritiker beschäftigen und vom SIII ablenken wollen.

Quelle

About Carmen

Handys waren schon immer meine Leidenschaft, die ich durch Zufall vor einigen Jahren zum Beruf machen konnte. Bis heute lässt mich die mobile Welt mit ihren Handys, Smartphones, Tablets und was der Markt sonst noch so her gibt, einfach nicht mehr los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen