Samsung Galaxy A9 – für ein Mittelklasse Phablet mit 6 Zoll sehr gut ausgestattet

Samsung Galaxy A9_Banner

Für die Samsung Fans da draußen hat man auch noch was aus der Tasche gezaubert. Ein echtes Phablet, also ein Display jenseits der 5,5″ wird das Samsung Galaxy A9 aufweisen. Mal schauen, was es sonst noch zu bieten hat. Hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos und Links.

 

Von Samsung gibt es wieder Phablet Nachschub in Form des Galaxy A9. Also jener Baureihe, die bei uns eher ein Schattendasein fristet. Viele meinen wohl, wenn Samsung, dann gleich die S-Klasse. Die A-Klasse wird verschmäht, auch wenn diese Modelle durchaus interessant sind. Erst kürzlich hat Samsung die 2016 Modelle des Galaxy A3, A5 und A7 vorgestellt. Denn auch hier kommt ausschließlich Aluminium und Glas zum Einsatz. Beim Display wird das 2,5D Curved Verfahren angewandt, welches an den Rändern abgerundet ist und wirklich toll aussieht. Das alles verbirgt richtig gute Innereien, die einem Vergleich mit dem Nexus 6 (Testbericht), dessen Nachfolger Nexus 6P oder einem Huawei Mate 8 nicht scheuen muss. Erfreulich ist, dass es neben Dual-SIM Funktion noch die Möglichkeit gibt, den Speicher per microSD zu erweitern. Also keine Wahl zwischen zweiter Simkarte oder Speicherkarte. Hier passen alle drei rein. Daumen hoch dafür.

Technische Daten:

  • Dual-SIM (Micro / Micro)Samsung Galaxy A9
  • Android 5.1.1 Lollipop
  • TouchWIZ
  • 6″ Super-AMOLED Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 367  ppi
  • 1,8 GHz Snapdragon 652 64bit Octa-Core Prozessor
  • Adreno 510 GPU
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • microSD bis 128 GB
  • 13 Megapixel Kamera mit optischen Bildstabilisator
  • 8 Megapixel Frontkamera
  • LTE
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.1
  • ANT+
  • NFC
  • Miracast
  • GPS / GLONASS
  • Fingerabdruckscanner
  • 7,4 mm
  • 161 g
  • 4000 mAh
  • QuickCharge

Produktseite: samsung.com/cn/galaxy-a9

Wie so oft ist dieses Modell zunächst nur in China zu haben. Bei den Farben hat man die Wahl zwischen weiß, gold und rosa. Der Preis liegt bei umgerechnet 450 €. Auf jeden Fall darf man gespannt, ob und wann dieses Gerät auch zu uns kommen wird, denn das Interesse an großen Phablets wächst und wächst.

 

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen