Samsung Galaxy Alpha – endlich Alu statt Plaste

Samsung Galaxy Alpha_Banner

Extrablatt…Extrablatt…das erst Metall-Galaxy ist da. Viele hatten ja schon beim Samsung Galaxy S5 (Testbericht) auf diesen Materialmix aus Kunststoff und Aluminium gehofft. Nun ist es halt eine Nummer kleiner geworden. Hier habe ich alle wichtigen Daten, Infos und Links zu dieser bahnbrechenden Neuheit gesammelt.

Zwar besteht offensichtlich nur die Umrandung aus Aluminium, aber das ist doch schon mal ein Anfang. Schaut man sich die technischen Daten an, dann ist das Alpha ein Zwischending zwischen dem S5 und dem S5 Mini. Kleiner und nicht so gut ausgestattet wie da ganz große, aber größer und besser ausgestattet als das Mini. Wie auch beim Galaxy S5 gibt es die geballte Ladung TouchWiz mit allem Drum und Dran und den Fingerabdruckscanner, der ja ganz ordentlich funktioniert. Ganz im Gegensatz zum total sinnlosen Pulsmesser auf der Rückseite. Hat mir schon beim S5 mehr als zweifelhafte Ergebnisse gezeigt und ist daher nur ein Gimmick. Dafür gibt es keine Erweiterungsmöglichkeit per MicroSD Speicherkarte.

Technische Daten:

  • Android 4.4.4 KitKatSamsung Galaxy Alpha_15
  • TouchWiz UI
  • 4,68″ Super-AMOLED Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 312 ppi
  • 1,8 GHz Exynos 5433 Octa-Core Pozessor (4 x 1,8 GHz + 4 x 1,3 GHz) oder 2,5 GHz Quad-Core Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 32 / 64 GB interner Speicher
  • 12 Megapixel Kamera mit 4K UHD Videoaufnahme)
  • 2,1 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.6
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
  • MIMO 2×2
  • Bluetooth 4.0 BLE
  • Mikro-USB 2.0
  • NFC
  • GPS / Glonass
  • Fingerabdrucksensor
  • Pulsmesser
  • Nano-SIM
  • 132,4 x 65,5 x 6,7 mm
  • 115 g
  • 1860 mA

Produktseite: samsung.com/de/galaxyalpha

Ab Oktober 2014 ist es bei uns in den Farben Charcoal Black, Dazzling White, Frosted Gold, Sleek Silver und Scuba Blue erhältlich. Beim Preis musste ich aber zweimal hinsehen. Satte 649 € UVP stehen in der Pressemitteilung. Beim Amazon* kann man es bereits zum Preis von 679 € vorbestellen. Natürlich wird es rapide fallen, aber trotzdem ist das für diese Hardwareausstattung echt happig. Viele Autoren vergleichen das Alpha mit dem Galaxy S5, aber das finde ich persönlich etwas unfair. Wobei, preislich schon aber es passt eher zum Galaxy S5 Mini, welches aktuell für ca. 380 € erhältlich ist. Bleibt zu hoffen, dass Samsung jetzt endlich vermehrt auf Aluminium setzt, worauf die Bezeichnung „Alpha“ vielleicht hinweist.

Ein erstes Review (auf russisch) ist auch schon zu finden -> Link

Offizielle Video:

Pressemitteilung

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen