Samsung Galaxy Note 4 – QHD Display und ein Metallrahmen und sonst?

Samsung Galaxy Note 4 Banner

IFA in Berlin und die Hersteller überschlagen sich mit ihren Neuheiten. Natürlich auch Samsung, die neben dem ziemlich geilen Galaxy Note Edge auch das Galaxy Note 4 vorgestellt haben. Hier habe ich wirklich alle wichtigen Daten, Infos und ein paar Hands-On Videos gesammelt.

Wie auch schon beim Samsung Galaxy Alpha (Teste ich demnächst) gibt es beim Note 4 einen echten Metallrahmen. Mit dazu gibt es 50 GB kostenlosen Dropbox Speicher für 2 Jahre. Wie auch das OnePlus One (Testbericht) kommt das Note 4 mit einer Schnellladefunktion. Damit soll man den Akku innerhalb von 30 Minuten um 50% aufladen können.

Technische Daten:

  • Android 4.4.4 KitKat
  • TouchWiz UI
  • 5,7″ Super-AMOLED QHD Display mit 2560 x 1440 Pixel
  • 515 ppi
  • 2,7 GHz Snapdragon 805 Quad-Core Prozessor
  • Adreno 420 GPU
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 64 GB
  • 16 Megapixel Kamera mit optischen Bildstabilisator
  • 3,7 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.4 / Cat.6
  • Bluetooth 4.1
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (5 GHz)
  • NFC
  • Infrarot
  • GPS / GLONASS
  • Fingerabdruckscanner
  • UV Sensor / Barometer
  • Mikro-USB 2.0
  • 153,5 x 78,6 x 8,5 mm
  • 176 g
  • 3220 mA (wechselbar)
  • Schnellladefunktion

Das Galaxy Note 4 kommt in den bekannten Farben Charcoal Black und Frost White ab 17. Oktober in den Handel. Die beiden anderen Farben Bronze Gold und Blossom Pink folgen später. Die UVP soll bei 769 € liegen. 

Da ich das Note 3 zugunsten des per Abstimmung der Leser bestimmten Galaxy Note 3 Neo (Testbericht) ausgelassen habe, werde ich dieses mal das „große“ testen.

 

Hands-On:

Pressemitteilung

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

2 Comments

  • Wolfgang D. sagt:

    Sicher, dass das Note 4 ab Werk einen Qi Empfänger verbaut hat?

    • Peter W. sagt:

      Ich bin mir 1000% sicher, dass in der Pressemitteilung beim Punkt Akku auch Qi dabei stand. Nun steht da Fast Charge und noch mal extra Quick Charge 2.0. Zumal auch auf vielen anderen Seiten bei der Vorstellung die Möglichkeit zum kabellosen Laden per Qi Standard explizit genannt wird. Da müssen sich also mehrere und nicht nur ich gehörig verlesen haben…Werde da aber mal korrigieren. Höchst seltsam…

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen