Samsung Galaxy Note 8.0 – oder auch Samsung Galaxy S3 Tab Note 8.0 genannt

Samsung GALAXY Note 8.0 BannerÜber diesen Titel musste ich nicht eine Sekunde nachdenken. Der kam mir spontan in den  Sinn, als ich die offizielle Vorstellung des Galaxy Note 8 gesehen habe. Viele andere nutzen vermutlich so etwas wie „der iPad Mini Killer“ oder ähnlichen Quatsch. Nachdem man von den Samsung Tabs nicht mehr wirklich viel hört, möchte Samsung wohl jetzt mit dem Design des super-erfolgreichen Galaxy S3 wieder auf Kundenfang gehen. Hier haben wir alle Infos zum großen Bruder des S3 gesammelt.


Ich bin ja nun wirklich kein Fan dieser Optik, aber noch schlimmer finde ich es, dass Samsung diesen Look nun wirklich in alle Baureihen bringt. Vom Einsteiger bis jetzt zu den Tablets sehen sich die Teile alle extrem ähnlich. Hatte das Motorola nicht auch einmal so praktiziert? Mit der RAZR Serie? Am Anfang mega angesagt und so haben die Amis ihre Designabteilung aufgelöst und fortan wirklich alle nachfolgenden Smartphones in ein und demselben Look auf den Markt gebracht. Das finden wir am Anfang ganz toll, aber dann auch ganz schnell langweilig und schwups ist Motorola von heute auf morgen in Europa vom Markt verschwunden. Nach 2 Jahren kompletter Funkstille hat man wohl wieder ein paar Designer eingesammelt und versucht jetzt wieder nach vorne zu kommen. Der Erfolg ist eher schmeichelhaft. Hoffen wir einmal, dass es Samsung nicht so ergeht. Aber jetzt erst einmal zum Samsung Galaxy S3 Tab Note 8.0 oder wie das heißt.

Auf jeden Fall ist es rein von der technischen Ausstattung her dem Samsung Galaxy Note 2 (Testbericht) sehr ähnlich.

Technische Daten:

  • Android 4.1.2 Jellybean
  • 8” TFT WXGA Display mit 1280 x 800 Pixel
  • 189 ppi
  • 1,6 GHz A9 Exynos 4412 Cortex-A9 Quad-Core Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 16 / 32 GB interner Speicher
  • microSD bis 64 GB
  • 5 Megapixel Kamera
  • 1,3 Megapixel FrontkameraCamera
  • S Pen
  • GPS
  • WLAN 802.11 a/b/g/n (2.4 & 5 GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • 210,8 x 135,9 x 7,95 mm
  • 338 g
  • 4600 mAh

Produktseite: http://www.samsung.com/global/microsite/galaxynote/note8.0/

Es ist ab sofort unter anderem bei Amazon in der Samsung Galaxy Note 8.0 WiFi only Variante zum Preis von 399 € vorbestellbar. Das Samsung Galaxy Note 8.0 WiFi + 3G für 549 €. Jeweils in weiß.

Und weil ich das Note 2 nach wie vor als eines der besten Smartphones überhaupt bezeichne, ich es wirklich geliebt habe und ein Tablet in 8″ für mich persönlich die perfekte Kombination aus Größe, Gewicht und Alltagstauglichkeit ist, werde ich das Note 8.0 auf jeden Fall testen. Und dann werden wir ja sehen, ob ein iPad Mini (Testbericht) immer noch das Maß der Dinge ist dieser Größe ist.

Das Video soll eigentlich ChatOn 2.0 vorstellen, aber hier sieht man das Note 8.0 in Aktion.

Hands-On:

Und zum Schluss noch ein Videovergleich mit dem iPad Mini und dem Nexus 7:

[asa]B00BLLXAYU[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One comment

  1. Das Design gefällt genügend Leuten. Also ist es wohl logisch es für weitere Geräte zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen