Mit dem Update auf Sn0wbreeze v2.8b6 kann man die kürzlich erschienene iOS 5 Beta 6 nun wieder jailbreaken, aber es gibt noch zwei Neuerungen, die es in sich haben. Der UDID Developer Check und der Beta Timer können deaktiviert werden. So kann man sich das Update installieren ohne bei Apple einen Dev-Account zu besitzen und wenn die Beta abläuft gibt es keinen Updatezwang mehr.

Zudem wird das eigene Baseband nicht geändert, sprich wer sein iDevice unlocken muss, kann das auch nach einem Update auf die Beta 6 per Ultrasn0w erledigen.

Nach wie vor handelt es sich um einen tethered Jailbreak.

Der Changelog:

„Here is the complete changelog:
sn0wbreeze v2.8b6 – Release Notes
———————————
* Now jailbreaks iOS 5 beta 6.
* Still removes UDID Developer check + Beta timer.
* Still has the ability to hacktivate.
* Still preserves the baseband (as always!).
———————————
Supported Devices and Tethered?
———————————
* iPhone 3GS (old bootrom)…..NO
* iPhone 3GS (new bootrom)….YES
* iPhone 4 (GSM)…………..YES
* iPhone 4 (CDMA)………….YES
* iPod Touch 3G……………YES
* iPod Touch 4…………….YES
* iPad 1G…………………YES“

Download: Sn0wbreeze 2.8 beta 6 for Windows Only

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here