Sony Xperia M4 Aqua – ein wasserdichtes Mittelklasse Smartphone ganz im Xperia-Style

Sony Xperia M4 Aqua Banner

Zusammen mit dem Sony Xperia Z4 Tablet wurde auf dem MWC 2015 auch an die Käufer von Mittelklasse Smartphones gedacht. Hier debütiert das Xperia M4 Aqua und wie es der Name schon vermuten lässt, ist auch dieses wie die großen Brüder wasserdicht. Was es sonst noch so zu bieten hat, findet ihr wie immer hier mit allen wichtigen Daten, Infos und Links.

Es sieht zwar aus wie ein Xperia aber um preislich in die Mittelklasse zu kommen, muss man an einigen Stellen sparen. Statt Alu und Glas wie beim Xperia Z3 (Testbericht) kommt hier Plastik rundherum zum Einsatz. Wasserdichtigkeit ist aber auch hier kein Hexenwerk. Ganze 30 Minuten hält es in bis zu 1,50 Meter tiefen (Süß)Wasser aus. Ansonsten bietet es eigentlich alles, was man so braucht.

Technische Daten:

  • Android 5.0.2 LollipopSony Xperia M4 Aqua (22)
  • 5″ IPS Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 294 ppi
  • 4 x 1,5 Ghz + 4 x 1 GHz Snapdragon 615 64bit Octa-Core Prozessor
  • Adreno 405 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 32 GB
  • 13 Megapixel Kamera mit 1080p Videoaufnahme
  • 5 Megapixel Frontkamera mit 720p Videoaufnahme
  • LTE Cat.4 (Nano-SIM)
  • Bluetooth 4.1
  • WLAN a/b/g/n (2,4 GHz / 5 GHz)
  • NFC
  • DLNA
  • Miracast
  • GPS / GLONASS
  • Wasser- und staubdicht nach IP65 und IP68
  • 145,5 x 72,6 x 7,3 mm
  • 136 g
  • 2400 mAh ( nicht wechselbar)

Produktseite: sonymobile.com/de/xperia-m4-aqua

Es kommt in den Farben Black, White, Coral  und Silver und wird 279 € kosten. Als Termin wird nur das Ende des 2. Quartal 2015 genannt.

Video:

Hands-On:

Pressemitteilung

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen