Sony Xperia Z Ultra im Dauertest – die Übersicht

Sony Xperia Z Ultra Banner

Mal so ganz nebenbei. Mit den Phablets habe ich genau mein Ding gefunden. Schön groß um damit vernünftig arbeiten zu können, aber handlicher als ein Tablet, so dass man es jederzeit bei sich haben kann. Eben ein Smartphone für große Jungs. In den letzten Wochen habe ich ja schon einige Modelle durch und nun ist das Sony Xperia Z Ultra an der Reihe. Der Gigant unter den Phablets. Hier nun die Übersicht mit allen wichtigen Daten, Infos und Links zum Dauertestkandidaten.

Nach wie vor ist Samsung mit seinen Notes der unbestrittene Platzhirsch in dieser Geräteklasse. Kein Wunder, denn sie haben diese Geräteklasse etabliert. Direkt nach dem Z Ultra werde ich, wie von euch letztens abgestimmt, das Samsung Galaxy Note 3 Neo testen. Davor hatte ich schon das HTC One Max (Testbericht) getestet, das ASUS FonePad Note 6 (Testbericht), das Huawei Ascend Mate (Testbericht), das LG G Flex (Testbericht) und gerade noch das LG Optimus G Pro (Testbericht). Somit dürfte ich genügend Vergleichsmöglichkeiten haben. Das Sony Xperia Z Ultra gehört schon alleine rein optisch zur High-End Familie von Sony, von denen ich bereits das Sony Xperia Z (Testbericht) und das Sony Xperia Tablet Z (Testbericht) im Dauertest hatte. Und wie diese beiden ist das Ultra wasserdicht. Aber im Gegensatz zu den beiden anderen gab es unter Wasser ein klitzekleines Problem, von dem ich im ersten Teil berichten werde. Seit einigen Tagen ist das Update auf Android 4.4 KitKat installiert.

Genug der Worte…lasset den Test beginnen…

Übersicht:

Teil 1 – Unboxing und Erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem, Apps und Performance
Teil 3 – Display, Kamera und Akku
Teil 4 – Klang, Konnektivität und Fazit

Technische Daten:

  • Android 4.4.2 KitKatSony Xperia Z Ultra_3
  • 6,4″ TFT X-Reality Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 344 ppi
  • 2,2 GHz Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor
  • Adreno 330
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD bis 64 GB
  • 8 Megapixel Kamera
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11 a/ac/b/g/n (2,4 GHz / 5 GHz)
  • NFC
  • DLNA
  • MHL
  • Miracast
  • GPS / GLONASS
  • 4G LTE
  • Stylus Support
  • Wasser- und Staubdicht nach IP55/ IP58
  • 179,4 x 92,2 x 6,5 mm
  • 212 g
  • 3000 mAh

Produktseite (deutsch): http://www.sonymobile.com/de/products/phones/xperia-z-ultra/

Ausführliche deutsche Bedienungsanleitung: http://www-support-downloads.sonymobile.com/c6833/userguide_DE.pdf

Das in den Farben Schwarz, Weiß und Pink erhältliche Phablet ist derzeit ab ca. 350 € erhältlich. Damit hat es innerhalb weniger Monate einen Preisverfall von beinahe 50% erleben müssen. Gut für uns Käufer und ob das Geld gut angelegt ist, werde ich in den nächsten Wochen heraus finden.

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen