[Studie] Google bleibt Marktführer – Android gegen den Rest

ComScore hat eine neue Studie über die Marktanteile des amerikanischen Smartphone-Marktes veröffentlicht. Google konnte seinen Anteil mit Android am weitesten ausbauen.

Demnach ist Google mit dem OS Android mit 38,1% ganz klar Marktführer. Auf Platz zwei folgt Apples iOS mit einem Marktanteil von 26,6 %. Überholt wurde RIM, dessesn BlackBerry OS mit 24,7 % nur noch auf dem dritten Platz liegt.

Die drei Spitzenreiter teilen sich fast 90 % des gesamten Marktes. Alle anderen Anbieter scheinen Chancenlos. Microsoft Windows mit 5,8 % und Palm/WebOS mit 2,4 % liegen weit abgeschlagen auf den Plätzen vier und fünf.

Natürlich darf eine Statistik der Hersteller nicht fehlen. Kommen wir also zum Marktanteil der Hersteller in Amerika. Samsung fürhrt mit 24,8% vor LG die mit 21,1% auf Platz zwei landen. Der Abstand von Apple, die auf dem vierten Platz mit 8,7% landen, auf Motorola ist recht groß. Motorola kommt auf 15,1%. Abgeschlagen auf dem fünften Platz mit 8,1% landet RIM.

Was mich wundert ist, HTC kommt in dieser Statistik gar nicht vor. Hätte ich so nicht gedacht.

Die ganze Studie kann man hier nachlesen: http://www.comscore.com/Press_Events/Press_Releases/2011/ /comScore_Reports_May_2011_U.S._Mobile_Subscriber_Market_Share

Quelle

About Jens G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen