Tipps und Tricks – diese Website filtert gekaufte Rezensionen bei Amazon heraus

Bei Amazon rumort es gewaltig seitdem man hergeht und hunderttausende dieser „anreizbasierten“ Bewertungen löscht. Wir Kunden freuen uns, aber die betroffenen Händler gehen auf die Barrikaden. Oft sieht man einer Bewertung sofort an, dass die gekauft wurde, aber oft eben nicht. Und genau um solche Rezensionen herauszufiltern gibt es eine extrem hilfreiche Seite im Internet. Diese möchte ich euch vorstellen.


Wir kennen sie alle. Vor allem bei No-Name Produkten aus China fallen sie extrem auf. Rezensionen, die einen Artikel am liebsten hundert Sterne geben würden weil er doch so toll ist. Am Ende liest man dann sowas in der Art:

Ich habe dieses Produkt vergünstigt oder kostenlos erhalten, um es zu testen und ehrlich zu rezensieren. Dieses hat aber keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung

Als Beispiel habe ich mir mal diesen Bluetooth Lautsprecher heraus gesucht. Ein No-Name. Nie gehört. Bei Amazon ist dieser Lautsprecher seit dem 16. November 2016 gelistet und hat seitdem beachtliche 129 Rezensionen mit durchschnittlich 4.8 von 5 Sternen erhalten. Absoluter Respekt. Muss ja echt ein mega dolles Teil sein. Aber…jetzt schaut man sich die Rezensionen mal an. Viele extrem kurz, aber über den Klee lobend. Das superste überhaupt. 

Ist schon auffällig oder? Innerhalb kürzester Zeit sehr viele, überwiegend hohe Bewertungen mit mindestens 4 Sternen. Bei der Masse an 5-Sterne Bewertungen schrillen bei mir alle Alarmglocken. Denn das die Händler immer noch Rezensionen faken und kaufen ist nach wie vor Alltag. Ich habe erst vor kurzem darüber einen Artikel geschrieben, weil sich bei mir im Posteingang etliche unmoralische Angebote finden. Man kauft sich als normaler Kunde einen Artikel. Alles wie immer. Kurz darauf wird man vom Verkäufer angeschrieben und gefragt, ob man nicht eine 5-Sterne Bewertung abgeben könnte. Wenn ja, erhält man sein Geld zurück. Bei einer 4-Sterne Bewertung immerhin noch 75% des Preises. Natürlich darf man keinesfalls schreiben, dass man Geld dafür erhält oder auch nur ansatzweise erwähnen, dass da gemauschelt wird, sonst gibt es kein Geld. Außerdem gibt es wohl Portale, über die man Fake-Kunden „kaufen“ kann, die dann Rezensionen abliefern. Glaubt man diversen Beiträgen, dann gibt es nicht wenige Menschen, die das als Nebenerwerb betreiben. Nach dem Motto ich schreibe Rezensionen für 2 € pro Stück. Egal wie. Ich nenne das Betrug. 

Der Link: reviewmeta.com

Und genau diese Rezensionen filtert ReviewMeta sehr, sehr zielsicher heraus. Dabei werden offensichtlich verschiedene Faktoren berücksichtigt. Viele Rezensionen in kurzer Zeit. Auffällig kurz aber hohe Bewertung. Viele gleiche Rezensionen eines einzelnen Kunden. Wohl auch diverse Schlagworte wie kostenlos usw. Die Liste ist wirklich lang und kann auf der Seite bei jeder Bewertung im Detail eingesehen werden. Finde ich sehr interessant.

Die Nutzung ist extrem einfach. Den kompletten Link zum Artikel aus der Adresszeile des Browser in das Feld auf der Internetseite kopieren und auf „Go“ klicken. Kurze Zeit später erscheint das bereinigte Ergebnis. Bei meinem Lautsprecher waren es ja vorher 129 Rezensionen mit 4,8 Sternen. Bereinigt sind es dann nur noch magere 9 Bewertungen und der Wert stürzt auf 3,7 Sterne ab. Schon krass oder?

Etwas weiter unten werden sogar Kundennamen angezeigt, die besonders auffallen und noch viele weiteren Infos, wie man zu diesem Rating kommt.

Für den Chrome und Firefox gibt es auch eine Browsererweiterung oder ein Bookmarklet, mit denen die Fakerezensionen direkt angezeigt werden.

Absolut genial und ein Muss für alle, die bei Amazon einkaufen.

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One comment

  1. Danke Dir für diesen Tipp. Wirklich hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen