Das Thema Entwickleroptionen ist eigentlich ein total unwichtiges. Zumindest solange man einen Androiden ganz normal nutzt. Ich selber brauchte es noch nie, aber ich möchte in Zukunft mehr solcher Tipps und Tricks Artikel veröffentlichen. Und da kann es durchaus vorkommen, dass man in dieses Menü hinein muss. Rein kommen ist einfach, aber immer bekomme ich die Frage gestellt, wie ich denn die Entwickleroptionen wieder ausblenden oder deaktivieren kann. Hier findet ihr nur eine kurze Anleitung, die euch beides Schritt für Schritt zeigt.



Zuerst einmal sind diese Entwickleroptionen ab Werk auf jedem Androiden vorhanden. Egal wie alt das Gerät ist, um welches Gerät es sich handelt und welche Androidversion installiert. Dieses Menü ist immer da. Nur versteckt und das aus einem guten Grund, denn der Name kommt nicht von ungefähr. Denn hier kann man zusätzlich noch viel einstellen und auch gerne mal „kaputtstellen“. Daher mein dringender Rat an alle: lasst die Finger davon, wenn ihr nicht zu 100% wisst, was ihr da tut!!!

Achtung: Offensichtlich kann man bei einigen Geräten von LG oder Samsung die Entwickleroptionen nicht mehr deaktivieren!!!

Das ist ein rein kosmetisches Problem. Wer das unbedingt weg haben will, wird das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. Also vorher überlegen, ob man das wirklich braucht oder will.

Entwickleroptionen freischalten

1. Zuerst geht man in die Einstellungen und tippt ganz unten auf „Über das Telefon“.

Entwickleroptionen freischalten (1)

2. Im nächsten Schritt scrollt man runter zum Menüpunkt „Build-Nummer“ und tippt so lange drauf…

Entwickleroptionen freischalten (2)

3. …bis die Bestätigung „Sie sind jetzt ein Entwickler“ erscheint.

Entwickleroptionen freischalten (3)

4. In den Einstellungen erscheinen jetzt als vorletzter Punkt die Entwickleroptionen.

Entwickleroptionen freischalten (4)



Entwickleroptionen ausblenden bzw. deaktivieren:

1.) In die Einstellungen und dort in die „Apps“

Entwickleroptionen freischalten (5)



2. Die App „Einstellungen“ suchen und auswählen

Entwickleroptionen freischalten (6)

3. Je nach Gerät und Version findet man jetzt schon direkt einen Button „Daten löschen“ oder einen Menüpunkt „Speicher“. Wer letzteres vorfindet, tippt drauf und erreicht dann den genannten Button „Daten löschen“. Dort drauf tippen.

Entwickleroptionen freischalten (7)

4. Die folgende Abfrage bestätigen

Entwickleroptionen freischalten (8)

5. Fertig. Der Menüpunkt Entwickleroptionen ist nun wieder verschwunden

     

Über eine PayPal- oder Flattr Spende, oder einem Kauf über einen mit einem * gekennzeichneten Link unterstützt ihr mobi-test.de, da ich einen kleinen Prozentsatz des Bestellwertes erhalte, um so weitere Testobjekte zu kaufen. Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Unterstützung.

14 KOMMENTARE

  1. Guten Tag,

    Ich habe all die empfohlenen Schritte durchgeführt, aber der Menüpunkt Entwickleroptionen erscheint nach wie vor. (Habe Android 6.0 ).
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit ?

    VG,
    Susanne

  2. Löscht das denn auch Einstellungen, wenn ich den Speicher der App lösche, oder löscht das einfach nur die Optionen für Entwickler?

  3. Ich kann überhaupt nicht auf Daten löschen klicken. Nur auf Cache leeren. Demnach ist die Entwickleroption immer noch da. Andriod 7 auf dem LG G5

    • Das ist gut möglich, dass der Hersteller das nicht vorsieht. Dasselbe beim Samsung Galaxy S8 und noch einigen anderen. Da hilft dann nur noch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Werde das mal mit in die Anleitung aufnehmen.

      Gruß
      Peter

  4. Hat geklappt – die Entwicklereinstellung ist wieder verschwunden.
    Was aber leider auch verschwunden ist, ist meine VPN Konfiguration.
    Das ist ziemlich ärgerlich, da ich die Passwörter nicht im Kopf hab…

    • Das tut mir leid, aber ich kann leider nicht alle Eventualitäten berücksichtigen, zumal ich das nicht wusste. Allerdings frage ich mich, was die VPN Einstellungen mit den Entwicklereinstellungen zu tun haben…

      Gruß
      Peter

      • Die VPN Einstellungen sind wahrscheinlich in den App-Daten der Einstellungen hinterlegt – und wenn man die löscht um die Entwicklereinstellungen wieder zurückzusetzen – löscht man gleichzeitig auch die VPN Einstellungen…
        So meine Vermutung

  5. Hallo
    Ich habe meine Apps usw auf mein neues Huawei P10 übertragen. Soweit ist alles ok. Nur eine Frage hätte ich jetzt. Wie kann ich eine App wieder zum Laufen bringen wenn ich die Zugangsdaten vergessen habe?? Ist das überhaupt möglich oder muss ich alles neu machen??

    • Ohne die Zugangsdaten wird es leider nicht funktionieren. Daher wirst du leider alles neu machen müssen. Bei einigen Apps kann man den Spielstand vom alten Handy auf das neue kopieren, aber das ist sehr umständlich und erfordert einiges Fachwissen, da man selbst mit einem Dateimanager auf die Suche gehen muss und alles händisch auf das neue Handy kopieren. Allerdings braucht man dann immer noch die passenden Zugangsdaten. Somit also auch keine Lösung.

      Gruß
      Peter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here