[Tipps und Tricks] Was die Meldung über Unbekannte Quellen bedeutet

android-unbekannte-quellen-tipps-banner

Immer wieder werde ich von Leuten nach scheinbar einfachen Dingen gefragt. So z.B. was es mit der Meldung auf sich hat, wenn man eine App außerhalb des Google Playstore installieren möchte und dort dann irgendwas von „Installation gesperrt“, „aus Sicherheitsgründen“ und „Unbekannte Quellen“ zu lesen ist. Viele bekommen dann Panik und brechen die Installation ab. Oder wollen einfach mal schauen, ob sie die Menüoption „Unbekannte Quellen“ schon aktiviert haben und wie man diese nachträglich wieder deaktivieren kann. Hier erkläre ich es und zeige es Schritt für Schritt, was es damit auf sich hat.


Sicherheit bei Android ist ja seit jeher ein heiß diskutiertes Thema, bei dem viel Halbwissen oder Fehlinformationen für Verwirrung oder unbegründeter Panik sorgen. Meist sitzt das Problem VOR dem Display, denn selbst die böseste App installiert sich nicht von alleine, ohne dass man das mehrfach bestätigen muss. Eine dieser Hürden ist eben die Sache mit den unbekannten Quellen, so das man die Installation einer App von anderen Seiten erst einmal händisch aktivieren bzw. erlauben muss. Und selbst danach kann und wird sich keine App der Welt ohne das eigene Zutun installieren. Denn vor jeder Installation außerhalb des Appstore wird man noch einmal gefragt, ob man die App wirklich installieren will, die Rechte der App angezeigt und dann nochmals nachgefragt, ob man sich sicher ist.

Es ist immer wieder mal nötig die Option „Unbekannte Quelle“ zeitweise zu deaktivieren um z.B. Apps wie die Amazon Underground App oder auch die Amazon Prime Instant Video App zu installieren. Beide sind nicht über den Playstore zu bekommen, sondern nur über die Website von Amazon. Also eine sichere Quelle. Der Fachmann nennt das „Sideload“, also eine App von der Seite auf das Handy zu laden und zu installieren. Normalerweise sollte man aus Sicherheitsgründen seine Apps immer über den Playstore holen, aber es gibt es eben auch Ausnahmen. Normalerweise unterbindet Android diese Art von Installationen, die nicht über den Playstore laufen und das nur zu unserer Sicherheit.

Sobald man  eine App von einer anderen Seite heruntergeladen und installieren will, wird folgende Meldung erscheinen:

Installation gesperrt

Aus Sicherheitsgründen können Sie auf Ihrem Telefon keine Apps von unbekannten Quellen installieren

Darunter dann unter anderem ein Button „Einstellungen“…
android-unbekannte-quelle-herkunft-2

…der direkt zur passenden Menüoption führt, die von Werk aus deaktiviert ist, also grau und der Schalter links.

android-unbekannte-quelle-herkunft-3

Um ihn zu aktivieren, tippt man einfach auf den Schalter, der sich nach rechts schiebt und aufleuchtet. Natürlich nicht, ohne zuvor noch einmal eindringlich vor der Aktivierung zu warnen…

android-unbekannte-quelle-herkunft-4

Nun kann man die App noch mal ohne die Meldung installieren.

Zur Sicherheit sollte man nach einer solchen Installation außerhalb des Playstore die Option wieder deaktivieren. Das erfolgt in den Einstellungen -> „Sicherheit“ oder „Nutzer“ -> „Sicherheit“ und dort ist der entsprechende Menüpunkt „Unbekannte Quellen“ zu finden. Der Schalter ist farbig und nach rechts geschoben. Durch einmaliges Antippen wird die Funktion deaktiviert, der Schalter schiebt sich nach links und ändert die Farbe auf grau. Der Schutz ist wieder aktiviert.

[abx product=“34306″ template=“33235″]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen