[Übersicht] Archos, Ainol, Onda und Ramos – die ersten Retina Tablets unter 300 Euro sind da

Ainol Onda Ramos Archos Retina Tablets ÜbersichtSie kommen. Oder besser gesagt, sie sind schon da. Die Android Bretter unter 300 € mitsamt Retina Display und dicken Prozessoren. Sie alle haben bei uns als Kunden ein Ziel. Der teuren Konkurrenz von Apple oder Samsung das Leben schwer zu machen und eine günstige Alternative zu bieten. Und die Assichten dafür sich gar nicht mal so schlecht. Hier haben wir mal vier der aktuellsten Vertreter direkt miteinander verglichen, um euch die Entscheidung zu erleichtern.


Genauer gesagt sind es das Archos 97 Titanium HD, das Ainol Novo 9 Firewire aka Spark, das Onda V972 und last but not least das Ramos W30 HD, welches ich gerade einem Vergeichstest zum Ramos W30 unterziehe (Link folgt morgen). Zusätzlich habe ich noch das Google Nexus 10 dazu genommen. Aber nicht weil es ein Einsteiger ist, sondern weil es als Quasi-Standard für Android angesehen werden kann/soll/muss/darf. Außen vor gelassen habe ich das Ainol Novo 10 Captain, da es noch nirgends lieferbar ist.

Zu kaufen gibt es die alle unter anderem bei androidfiguren.denotebookbilliger.deconrad.de oder auch cyberport.de. Allerdings muss man bei diversen Shops ganz genau hinschauen. Es gibt da so einige, vor allem bei denen man diese ganzen Asien-Tablets bekommt, die nicht aus Deutschland versenden, sondern aus China. An sich kei Problem, aber so eine Lieferung kann im Zoll hängen bleiben und dann wird es teuer. Mir ist das bereits zweimal passiert und am Ende habe ich mehr bezahlt als gedacht. Aber das müsst ihr für selber entscheiden.

Hier zuerst einmal die wichtigsten technische Daten der Kontrahenten im direkten Vergleich:

 Archos 97 Titanium HDAinol Novo 9 FireWire aka SparkOnda V972Ramos W30 HDGoogle Nexus 10
BetriebssystemAndroid 4.1 Jelly BeanAndroid 4.1.1 Jelly BeanAndroid 4.1.1 Jelly BeanAndroid 4.0.4 Ice Cream SandwichAndroid 4.2 Jelly Bean
Display in Zoll9,79,79,710,110,055
DisplaytypRetina IPSRetina IPSRetina IPSRetina IPSRetina IPS
Auflösung in Pixel2048 x 15362048 x 15362048 x 15361920 x 12002560 x 1600
Prozessortyp1,6 GHz ARM Cortex A91 GHz Allwinner A311,5 GHz AllWinner A311,5 GHZ Samsung Exynos 44121,7 GHz Samsung Exynos 5 Dual 5250 A15
Kerne24442
RAM in GB12222
Speicher816163216 / 32
microSDjajajajanein
Kamera in Megapixel55525
Frontkamera in Megapixel20,320,31,9
Abmessungen in mm240 x 184 x 9240,9 x 185,6 x 10,6242 x 187, 5 x 9.8258,3 x 164 x 10,5263,9 x 177,6 x 8,9
Gewicht in g640642649551603
Akku in mAhunbekannt10000800054009000
Preis in € (aktuell)ca. 250 ca. 250 €ca. 280 €ca. 290 €399 € (16GB), 499 (32GB)

Welches nun nehmen? Eine gute Frage, dich ich nur sehr schwer beantworten könnte.

Archos ist eine bekannte Firma, die sich durch vernünftige Tablets zum guten Preis einen Namen gemacht hat. Allerdings kommt hier „nur“ ein Dual-Core Prozessor zum Einsatz und mit 8GB der kleinste Speicher. Für mich persönlich zu wenig.

Das Ramos hat den bekannten Samsung Prozessor aber das Display mit der niedrigsten Auflösung. Dafür ist es leicht, was aber auch dem recht kleinen Akku zugesprochen werden kann. Somit wäre dieses für mich persönlich keine Option.

Am ehesten würde ich mich zwischen dem Onda und dem Ainol entscheiden. Die wesentlichen Bauteile sind identisch. Mir persönlich ist der erheblich größere Akku des Ainol wichtiger, als die bessere Frontkamera und die paar Millimeter weniger Dicke des Onda.

Kennt ihr noch vergleichbare Tablets? Dann immer her damit…

[asa]B00B0C8UOU[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

22 comments

  1. Danke für die Übersicht!
    Aber das auch meiner Meinung nach Interessanteste, das Ainol Novo 9, ist bei keiner der genannten Quellen gelistet, geschweige denn lieferbar – oder irre ich mich?!

  2. Falls du eines der Retina Tablets in die Hand kriegst wirst du dich wundern, wie trotz riesigem Akku die Laufzeit beschissen sein wird :D, die fürs Ainol wird mit 6-7h angegeben und die des Onda V972 soll laut Leuten welche das Tablet schon besitzen bei 4h liegen.

  3. Hmm…bei mir „gewinnt“ das ONDA. Schon allein wegen der 2 Mpx. Frontkamera (Skype ist sonst wahnwitzig, wenn man sich wie beim Odys Genio 3 Meter vom Tablet wegsitzen muss, damit etwas mehr als nur der Kopf drauf ist…)
    Zwischen Ainol und ONDA jeweils gleiche A31 Allwinner CPU, jedoch beim ONDA 1,5GHz getaktet. Nehmen wir doch eher diese, oder?
    Was ich soweit gelesen habe, hat das ONDA ja auch ein Alu-Backcover. Auch was hübsches 🙂
    Der Rest passt und klingt toll.
    Akkulaufzeiten um die 6-8h würden mir reichen. Nutze es nur zum Couch-Surfen. Evtl. mal im Büro. Die Frage ist halt, ob die User-Angaben von 4h fix sind. Das wäre echt happig…

    • Vorhin ist ja der Vergleich mit dem W30 HD online gegangen und da komme ich wirklich nicht über 4 Stunden…

      • Auf gut Deutsch: Hardware können sie verbauen, die Chinesen. Für das MM Werbeblatt sicherlich super mit solchen VMax-Zahlen und sich zu werfen, aber bei den Akkus setzen sie wieder auf die Qualität aus dem frühen 21.Jahrhundert,als die Akkus noch als der letzte Müll verschrieen waren und wirklich nichts taugten 🙁

        • Ist so nicht richtig. Die Chinesen bauen auf Bestellung alles was du möchtest. Du als Distributor musst es nur bestellen. Auch einen Akku der sehr lange durchhält. Nur der kostet halt. Es muss sich jeder im klaren darüber sein, das für die Kohle nicht gezaubert werden kann. Willst du ein Klasse Display, musst du bei dem Preis eben woanders Abstriche machen und das ist dann der Akku.

    • Der A31 beim Onda ist mit Max. 1008Mhz getaktet, ob da noch eine Anhebung der Taktung in den naechsten Firmwares kommt ?

      Zumindest soll der A31 ab 1,4Ghz in kurzer Zeit über 70 Grad heiß und ist somit nicht Betriebsfest bei der Taktung

    • Das ist halt immer was ich versuche auszudrücken. Jeder muss für sich selbst entscheiden was wichtig ist und was nicht. Für mich ist eine Frontkamera z.B. völlig unrelevant weil ich so etwas nicht benötige…

      Und genau so sollten auch die Artikel verstanden werden. Als Leitfaden und/ oder Erfahrungsbericht.

  4. Hat das Ainol auch nicht 1,5 Ghz? Zumindestens steht es auf deren Seiten. Wann soll es denn in deutschen Shops verfügbar sein?

    • Das mit dem Prozessor ist ein bisschen seltsam. Der Hersteller hat auf meine Mail bisher noch nicht reagiert.

      Übrigens ist ainol-novo.com keine offizielle Seite!!! Das ist eine asiatischer Onlineshop dernauch vielen andere Domains von anderen Herstellern besitzt.

      Wann es von einem deutschen Shop angeboten wird, kann ich leider nicht sagen.

  5. Hat denn schon jemand Erfahrung mit dem neuen Ainol oder Onda??
    Meinungen dazu?
    Danke!

    • Ainol kommt erst nach dem Chinesischen Neujahr, der 10.02.2013 wird als Release bzw. Lieferdatum angepeilt.
       
      Das Onda V972, laut verschiedenen Forumsbeiträgen soll
      – das OS soll etwas ruckelig laufen
      – die Laufzeit des Tabs beträgt etwa 4-5h die Aufladezeit soll 8 Stunden betragen!
      – Viele Apps werden (noch ?) nicht unterstützt
      – Schlechtes Wlan Signal und sporadische Abbrüche der Verbindung (Metallrückseite evt. Schuld ?)
       
      Anscheinend verbraucht das Display einfach zuviel Strom der verwendete A7 Cortex Prozessor soll ja extra Stromsparend sein, jedoch weniger Leistung haben als bspw. ein Exynos 4412 Tegra 3 usw …

  6. Habe das Archos 97 hier liegen.

    Der WLAN-Empfang ist derart schlecht, dass man sich fragen muss, ob überhaupt ein WLAN-Modul verbaut ist.
    Die Datenrate nimmt exponentiell mit der Entfernung zum Router ab. Bereits nach wenigen Metern geht eigentlich gar nichts mehr.
    So ist das ansonsten auf den ersten Blick nette Gerät leider völlig nutzlos. Andere Nutzer aus Foren bestätigen das, leider daher bei mir kein Montagsgerät…

  7. Schade das ihr hier anscheinend ein neues Programm für die Kommentare nutzt, jetzt sind bei mir alle alten Einträge weg …

  8. Ich habe als vergleichbare Geräte noch das Xoro Pad 9718DR und das Cmx Clanga 97 entdeckt. Ein Vergleichstest dieser ersten Retina Tablets unter 300 Euro würde mich wirklich sehr interresieren.

    • Von dem Clanga habe ich eine Pressemitteilung bekommen. Aber war für mich nicht so spannend. Genauso dieses Xoro. Sehen dem kommenden Hero II sehr ähnlich und ist auch von den Leistungsdaten ziemlich identisch. Mal schauen, ob ich irgendwie an Testmuster rankomme, aber kaufen werde ich die nicht. Weil eben zu gleich und zu wenig Nachfrage.

  9. Ich rate euch ab von Onda v972 …hab seit langen kein schlechtes Tablet gesehen wie dieses..verarbeitung Top ..das wars aber auch Wlan nee katastrophe…flüssig schon aber friert oft ein…werd es wieder verkaufen ….und mir nieee wieder ein China scheis kaufen…achso nochwas Batterie auch ganz schlecht ladet teilweise nicht voll… bei kaum einsatz hällt die batterie höhstens 3 – 4 stu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen