Seit heute ist das Medion LifeTab P9516 in allen Aldi Filialen zum Preis von 399 € erhältlich und ich habe eines für den Dauertest gekauft. Bekanntlich handelt es sich hierbei eigentlich um ein umgelabeltes Lenovo IdeaTab K1, was aber ein Nachteil ist. Hier schon mal ein paar Vergleichsbilder mit den beiden bekanntesten Tablet-Konkurrenten.

Hier die gesammelten Infos zum Medion LifeTab -> Link

Und hier auch noch mal der Link zum Dauertest des Vorgängers Medion LifeTab P9614, des Samsung Galaxy Tab 10.1N und dem aktuell laufenden Dauertest zum neuen iPad 3.

Wie man unschwer erkennen kann, ist das Medion trotz gleicher Displaygröße von 10,1″ ein wenig größer als das Samsung. Richtig heftig sind die Gewichtsunterschiede.

Das Medion kommt auf nachgewogene 752 g, das Samsung Tab 10.1N wiegt mit 568 g knapp 200 g weniger. Das ist 1/4 weniger. Das spürt man mehr, als es die Zahlen vermuten lassen. Gegen das Samsung wirkt das Medion wie ein Felsbrocken. Das iPad 3 kommt auf 667 g und ist somit immer noch knapp 100 g leichter.

Ebenfalls ziemlich deutlich sind die Unterschiede bei der Dicke, die sich wiederum direkt auf die Handhabung eines Tablets in dieser Größe wiederspiegelt. Und hier könnte man das Galaxy Tab und das iPad 3 aufeinander stapeln und wären zusammen nur ein klein wenig dicker.

Da darf man auf den Dauertest gespannt sein. Denn im Moment ist gerade die Preisklasse um 400 € extrem stark umkämpft. Selbst ein iPad 2 bekommt man schon für dieses Geld. Allerdings hinkt der Vergleich, denn beim Medion bekommt man satte 32GB Speicher, ein eingebautes 3G Modem und zahlreiches, hochwertiges Zubehör.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here