Vor ziemlich genau einem Monat hat der Marketplace die 40.000er Hürde übersprungen und nun sind dort 50.000 versammelt, wobei es immer noch jede Menge Sinnlos-Apps gibt. Aber es ist halt einen psychologisch wichtige Marke und gönnen wir Microsoft einfach mal diesen Erfolg. Man darf nicht vergessen, das auch ein Apple Store oder Android Market gleich mit 1 Millionen angefangen hat und im Moment wächst dieser hier halt schneller als alle anderen.

Um genau zu sein, sind es exakt 50446 Apps, davon 68% als Freeware, 14% kostenpflichtig die aber eine Demo anbieten und der Rest, also 18% sind kostenpflichtig.

 

 

 

 

 

 

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here