WP7 Mango – so sollte ein mobiles OS im Jahr 2011 funktionieren

Die Mango soll ja deutlich gesünder als ein Apfel sein.
Ebenso wie Donuts nur in Maßen genossen werden sollten. Am besten, man lässt sie gleich weg.
Was das mit Handys zu tun hat? Ganz einfach. Microsoft scheint wirklich Humor zu entwickeln. Das erste große Update für WP7 nannte sich NoDo.

No Donuts – In Anspielung auf das Donut-Update von Android.
Was nun die gesündere Mango mit dem Apple zu tun hat…

Egal, das großartige WP7 bekommt in den nächsten Wochen das Mango-Update ausgeliefert. Ich hatte im Juni bereits die Möglichkeit eine sehr frühe Beta von Mango auszuprobieren. Schon damals war ich begeistert. Nun geht es noch einen Schritt weiter.

Hier mal ein sehr gutes Video, welches zeigt, wohin die Reise gehen wird.

Lync wird als kostenlose App im Market zu finden sein.

Der Browser, der schnellst auf dem Markt – mit voller HTML5 Unterstützung.

…und, Internet Connection Sharing über WLAN wird möglich werden. D.h. ich kann mein Mobile als Hotspot nutzen. Und zwar für bis zu 5 Geräten gleichzeitig…

Noch anzumerken wäre die unglaubliche Geschwindigkeit mit der selbst 1 Jahr alte Geräte laufen.

Also, freuen wir uns auf Mango und damit dem fortschrittlichsten Mobilen Betriebssystem auf dem Markt. Microsoft zeigt hiermit allen anderen wie die Implementierung der Sozialen Netzwerke zu funktionieren hat. Darüber redet BADA seit 18 Monaten und bekommt es nicht hin und der lächerliche Versuch seiten Nokias ist obsolet.

Nun freue ich mich persönlich auf das erste Nokia mit WP7!

Crossposting emmtee

About Markus

Seit Jahren tummel ich mich in der mobile-gadget Szene und wenn ein neues Produkt auf den Markt kommt, muss ich es haben. Als Peter mir die Idee eines eigenen „Newsblog“ vortrug, war ich natürlich begeistert. Innerhalb kürzester Zeit haben wir mobi-test.de aus dem Boden gestampft. Folgen könnt ihr mir auf Twitter oder ihr schaut auf meinem privaten Blog, emmtee.de vorbei .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen