WP7.5 Gerücht – Was passiert mit den Tiles?

Windows Phone 7.5 wurde gerade erst verteilt und schon blicken wir wieder gespannt durchs Netz um für euch herauszufinden was wohl das nächste Update mit sich bringen könnte. Wie es heißt wissen wir bereits. Der Codename lautet Tango. Es wird sich aber wohl eher um ein WP 7.6 handeln. Es soll, so hat es MS bereits angekündigt kein großes Update werden.

Aber es scheint sich bei den Tiles einiges zu tun. Wie ihr nachfolgend sehen könnt, wurden einige Design-Ideen, zunächst für den Asiatischen Markt, vorgestellt. So soll es verschieden große Tiles geben. Auf der Zeichnung kann man die Idee sehen, Tiles auch zu verkleinern und in 3×3 zu Rastern. Eventuell wird dadurch die Möglichkeit geschaffen eine Art „Ordner“ auf dem Homescreen anzulegen in welchem man diverse Apps ablegen kann.

Alles in allem geht es mit großen Schritten vorwärts. Mal schauen was da noch alles auf uns Zukommt. Wir halten euch auf dem laufenden.

(quelle)

About Markus

Seit Jahren tummel ich mich in der mobile-gadget Szene und wenn ein neues Produkt auf den Markt kommt, muss ich es haben. Als Peter mir die Idee eines eigenen „Newsblog“ vortrug, war ich natürlich begeistert. Innerhalb kürzester Zeit haben wir mobi-test.de aus dem Boden gestampft. Folgen könnt ihr mir auf Twitter oder ihr schaut auf meinem privaten Blog, emmtee.de vorbei .

One comment

  1. …und langsam aber sicher macht sich das WindowsPhone, weil Microsoft richtig investiert. Sowohl Kohle als auch Zeit!
    Freue mich schon auf die kommenden Updates. 7.5 ist schonmal richtig gut ggü. 7(.0).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen