Xiaomi Mi Band 2 – ab sofort mit Display und verbesserter Technik

Xiaomi Mi Band 2 Banner

Es ist da…vor kurzem hat Xiaomi sein neues smartes Mi Band 2 vorgestellt. Durch die zahlreichen Leaks gab es keine großen Geheimnisse mehr. Trotzdem freue ich mich riesig darauf und möchte euch diesen absoluten Preis/Leistungskiller näher vorstellen.


 

Wer bei uns etwas mitliest, weiß, dass meine Frau und ich derzeit etliche Fitnesstracker testen bzw. schon getestet haben. Mit dabei die bekannten von fibit, Jawbone oder Garmin. Unsere Erfahrungen haben wir hier ziemlich offen niedergeschrieben -> Link

Das Problem ist, dass diese Bänder allesamt völlig unterschiedliche Werte liefern. Egal ob Markenhersteller oder nicht. Interessant deshalb, weil ich vier dieser Bänder einen Tag und eine Nacht lang zusammen an einem Arm getragen habe. Am Ende hat sich das Xiaomi Mi Band 2 als eindeutiger Sieger hervorgetan. Aber nicht, weil es so präzise gemessen hat, sondern weil es das mit Abstand günstigste war. Der Nachteil war und ist für viele das fehlende Display. Vor wenigen Minuten hat Xiaomi dessen Nachfolger präsentiert und nun hat das Mi Band 2 auch ein Display. Xiaomi M Band 2_1Ansonsten ist alles gleich geblieben. Der idiotensichere Verschluss ist gleich geblieben, genauso dass man den Tracker herausnehmen kann, was es erlaubt das Armband zu wechseln. Und es wird nicht lange dauern, bis es dafür auch wieder hunderte Armbänder gibt. Geblieben ist auch die Möglichkeit neben der original Xiaomi Mi Fit App weitere Apps mit dem Armband zu verbinden. echt genial und einer der Hauptgründe, warum ich das Mi Band so liebe. Es bleibt aber abzuwarten, ob der Akku immer noch so lange hält. 20 Tage sollen es sein. Bei mir hält er Akku des Mi Band 2 trotz stündlicher Pulsmessung locker bis zu 4 Wochen durch. Das Display soll kratzfest sein und mit einer Anti-Fingerabdruckbeschichtung versehen. Neu ist, dass das Band seinen Träger zur Aktivität antreibt. Sitzt man eine gewisse Zeit, wird sich das Band bemerkbar machen und daran erinnern, sich doch bitte mal zu bewegen. Dafür wurde die Erkennung verbessert, was auch dringend erforderlich ist.

Technische Daten:

  • Android und iOS
  • 0,42″ OLED Display
  • Pulsmesser
  • wasser- und staubdicht nach IP67
  • Bluetooth 4.0 LE
  • 40,3 x 15,7 x 10,5 mm (Tracker)
  • 7 g (Tracker)
  • 70 mAh

Produktseite (chinesisch): mi.com/miband2

Das Xiaomi Mi Band 2 wird wie gehabt mit einem Armband aus Thermoplastic Elastomer geliefert, wobei man aus diversen Farben wie Schwarz, Blau, Grün und Orange wählen kann. Der Preis liegt wieder bei unschlagbaren 149 Yuan was umgerechnet etwas mehr als 20 € sind. Es ist ab sofort über die Xiaomi Homepage zu bestellen. Bei den einschlägigen Shops wie tinydeal.com, banggood.com und gearbest.com ist es bereits zur Vorbestellung freigegeben. Hier schwanken die Preise aber beträchtlich, also sollte man noch etwas warten. Die Auslieferung soll ab dem 7. Juni erfolgen. Natürlich werde ich dieses Band bestellen und auch testen.

Hands-On:

Quelle

[abx product=“33651″ template=“33235″]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen