Android 4.4 KitKat – alle Neuerungen per Video erklärt

Android 4.4 KitKat BannerGestern war es soweit und Google hat neben dem Nexus 5 gleich auch das bereits durch massig Leaks bekannte Android 4.4 KitKat vorgestellt. Es gibt einiges an Neuigkeiten zu entdecken. Und statt viel zu lesen, lehnen wir uns entspannt zurück und schauen uns das als Video an.


Screenshot_2013-10-31-19-27-54Das fängt bei neuen Animationen und Icons an, einem veränderte Dialer an, über den wir unsere Telefonnummern und Kontakte verwalten, darüber hinaus soll es auch auf schwächeren Smartphones mit weniger als 512 MB RAM laufen. Und weil wir immer fauler werden, reicht es in Zukunft in Google Now die beiden Zauberworte „OK Google“ zu sagen, um mit dem Handy zu quatschen. Die Hangouts können jetzt auch SMS, Emoticons bei der Tastatur, kabelloses Drucken, einen Schrittzähler für unterwegs und neue Bluetooth Profile. Also jede Menge neues.

Den Erklärbär machen aber nicht irgendwelche Blogger sondern die Macher selbstpersönlich. So zur Berieselung, was uns demnächst erwartet. Aber wie immer bei einer neuen Version schlagen die Wellen hoch, wenn einige Modelle nicht mehr mit einem Update bedacht werden. Dieses mal hat es unter anderem das Samsung Galaxy Nexus erwischt. No Update will be avaiable hieß es hier. Dafür bekommen das Nexus 4, 7 und 10 das Update. Genauso das HTC One und Samsung Galaxy S4 in der Google Edition. Und nach und nach dann bestimmt auch die anderen nicht Nexus-Modelle.

Wer die ganzen Wallpaper und neuen Version der Apps wie Mail, Tastatur, Kamera usw.  jetzt schon haben will, kann sie hier runterladen -> Link

Und jetzt gemütlich machen und wirken lassen…

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen