Nachdem ich 3 Monate lang nur die absoluten High-End Boliden im Gebrauch hatte und gerade erst das Huawei Ascend P6 (Testbericht) aus der Hand gelegt habe, tritt mit dem Ascend P2 der direkte Nachfolger des Ascend P1 (Testbericht) zum Dauertest an. Die Daten lesen sich soweit gut, aber das P2 hat zwei Dinge, die vielen Interessenten vielleicht bitter aufstoßen werden. Aber ich möchte nicht alles verraten.

Übersicht:

Teil 1 – Unboxing und Erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem, Apps und Performance
Teil 3 – Display, Kamera und Akku
Teil 4 – Klang, Konnektivität und Fazit

Technische Daten:

  • Android 4.1.2 Jelly BeanHuawei Ascend P2 Front
  • Emotion UI 1.5
  • 4,7″ IPS+ LCD Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 1,5 GHz Hi-Silicon K3V2 Quad-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Kamera mit LED-Blitz
  • Full-HD Videoaufnahme
  • 1,3 Megapixel Frontkamera
  • micro-USB mit OTG Support
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • LTE
  • GPS
  • 3,5 mm KLinke
  • 136,2 x 66,7 x 8,4 mm
  • 122 g
  • 2420 mAh (nicht wechselbar)

Produktseite (deutsch): http://www.huaweidevices.de/ascend-p2

Das P2 ist ab sofort in allen bekannten Onlineshop zum Preis von etwas über 380 € in den Farben schwarz und weiß erhältlich.

Bin gespannt, was mich erwartet, denn mit dem P6 hat Huawei gezeigt, zu was die Chinesen in der Lage sind.

Huawei Ascend P2 Seite

[asa]B00BMP9T0E[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here