Wir haben ja schon öfter von biegsamen Displays berichtet. LinkLink. Nun ist das Konzept-Handy eines Designers fertig und kann bestaunt werden.

Das Display soll sich in alle Richtungen falten und biegen lassen, wobei es immer in dieser Position verweilen soll. Sogar die Position am Handgelenk als Uhr soll damit möglich sein.

Nicht nur das Handy ist ein Konzept, sondern auch das Betriebssystem. Eine angepasste Android-Version „Android flexy“ soll das bedienen „um die Ecke“ ermöglichen.

Also für mich hat das nichts mehr mit einem Handy zu tun. Was haltet Ihr von solchen Konzepten?

 

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here