Samsung Galaxy Note 3 – ganz ok, aber nicht der erwartete Überflieger

Samsung Galaxy Note 3 BannerUnd da ist es nun. Das lang erwartete und wieder mal ziemlich bekannte Galaxy Note 3. Der direkte Nachfolger des Galaxy Note 2 (Testbericht) sollte ja einiges besser machen. Also in Sachen Material und Technik. Wieder einmal haben sich alle Gerüchte in dieser Hinsicht als falsch erwiesen. Hier findet ihr nun alle Infos zum GN3.


Hat Samsung nun auf Aluminium für das Gehäuse gesetzt? Nein. Plastik ist nach wie vor trumpf. Ein neues Design? Ebenfalls Fehlanzeige. Es sieht aus wie ein etwas größeres Galaxy S4 (Testbericht). Aber selbst ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt. Je nach Ausführung mit oder ohne LTE unterscheidet sich der Prozessor. Wer auf LTE verzichten kann, bekommt einen 8-Kern Prozessor.

Technische Daten:

  • Android 4.3 Jelly Bean
  • 5,7″ Super AMOLED Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 386 ppi
  • 2.3 GHz Snapdragon 800 Quad-core Prozessor (LTE)
  • 1,9 GHz Exynos Octa-Core Prozessor (ohne LTE)
  • Adreno 330 GPU
  • 3 GB RAM
  • 32 / 64 GB interner Speicher
  • microSD Slot bis 64 GB
  • 13 Megapixel Kamera mit LED Blitz
  • 4K Videoaufnahme
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • LTE
  • IR
  • NFC
  • Bluetooth 4.0
  • micro-USB 3.0
  • WLAN 802.11a/b/g/n/ac
  • S-PEN
  • 151,2 x 79,2 x 8,3 mm
  • 168 g
  • 3200 mA (wechselbar)

Mit dem Note 3 halten dann auch wieder einmal ein paar neue Features Einzug. So soll Samsung KNOX & Find My Mobile dazu beitragen, dass alles sicher ist und das Schmuckstück bei Verlust geortet und aus der Ferne gelöscht werden kann. Nix neues. Kennt man ja bereits.Es gibt ein verbessertes Multitasking, My Magazin soll wohl so etwas wie BlinkFeed bei HTC sein und natürlich wird das ebenfalls vorgestellte Galaxy Gear unterstützt.

Leider wird es wieder einmal ein bisschen dauern, bis es bei uns in den Läden erhältlich sein wird. Ein Preis ist noch nicht bekannt, wird aber wohl im Bereich 600+ € bewegen. Als Farben kann man zwischen Jet Black, Classic White und Blush Pink wählen. Zeitgleich gibt es dann auch das geniale Flip Cover und S View Cover zu kaufen.

Und weil es für mich schon eine kleine Tradition ist, werde ich auch dieses wieder testen. Aber eben auch nur deswegen, denn mittlerweile ist die Konkurrenz auch in diesem Segment etwas größer, so dass es sich wirklich beweisen muss und sich nicht von selber verkaufen wird.

Offizielles Video:

Hands-On:

http://www.androidpolice.com/2013/09/04/hands-on-and-video-with-the-samsung-galaxy-note-3-at-ifa-2013/

Pressemitteilung

[asa]B007WTAJTO[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen