Samsung Galaxy Round – bringt endlich Form ins Spiel

Samsung Galaxy Round_BannerEs ist soweit. Samsung hat vor wenigen Stunden mit dem Galaxy Round das Erste Smartphone mit einem gebogenen Display vorgestellt. Das dürfte demnächst interessant werden, da auch LG für die nächste Zeit ein Smartphone mit gebogenen Display angekündigt hat. Hier die Infos, obwohl es wohl in der Form nicht zu uns kommen wird.


Das sowas in der Art demnächst kommen würde, war ja klar. In den letzten Wochen wurde ja pausenlos darüber berichtet. Und selbst unser lokaler RAdiosender hat davon Wind bekommen. Da will schon was heißen…

Eine neue Funktion hält ebenfalls Einzug. Da man durch die Beigung das Smartphone auch rollen kann, wird durch den „Roll Effect“ unter anderem die wichtigsten Infos wie Uhrzeit und verpasste Anrufe angezeigt, wenn man es auf dem Tisch liegend „rollt“. Das Video am Ende zeigt diesen Effekt ganz gut. Bei der Bounce UX bedient man den Player durch rollen. Rollt man das Handy nach links, springt es einen Titel zurück. Rollt es nach rechts einen nach vorne. Nach demselben Prinzip scrollt man per Side Mirror auch durch die Fotos in der Galerie.

Technische Daten:Samsung Galaxy Round_2

  • Android 4.3 Jelly Bean
  • 5,7″ Super AMOLED Display
  • 2,3 GHz Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • microSD bis 64 GB
  • 13 Megapixel Kamera
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • WLAN a/b/g/n/ac
  • Bluetooth 4.0
  • micro-USB 3.0
  • GPS
  • NFC
  • LTE
  • 151,1 x 79,6 x 7,9 mm
  • 154 g
  • 2800 mAh

Es ist ab morgen in Süd-Korea in der Farbe Luxury Brown erhältlich. Ob und wann es auch zu uns kommt, ist derzeit unklar. Auf jeden Fall gefällt es mir. Durch die Form dürfte das Handling trotz der Größe sehr gut sein. Dieser Leder-Look auf der Rückseite ist sicher Geschmacksache. Mir gefällt es. Wer genauer hinschaut, wird feststellen, dass es eigentlich „nur“ ein Galaxy Note 3 mit gebogenen Display ist.

 

Hands-On:

http://global.samsungtomorrow.com/?p=28865

Quelle / Quelle / Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen