[Tipps und Tricks] So einfach ist der Umzug von Android zu iOS

Wer von einem Betriebssystem auf ein anderes wechseln möchte, scheut oft den Aufwand. Früher war das echt eine Arbeit für den ganzen Tag. Heute ist das ruckzuck erledigt und von Kontakten, Apps, Fotos und Einstellungen ist das meiste im Nu portiert. In dieser Anleitung erkläre ich mit Screenshots, wie der Umzug von Android zu iOS gelingt.


Meine Tochter gab mir den Anlass, dieses Prozedere mal so richtig in echt auszuprobieren. Nach 2 Jahren Android wollte sie mal wieder so einer Eierkasten haben. Google und Apple haben den gegenseitigen Umzug mittlerweile echt zu einem Kinderspiel gemacht. Klar, will man den Neuankömmling doch nicht gleich wieder mit komplizierten Abläufen und Problemen vergraulen. Im Prinzip übernimmt eine einzelne App die meisten Arbeiten und automatisiert den ganzen Vorgang.

Was kann von Android auf iOS übertragen werden?

  • Kontakte
  • SMS
  • Fotos
  • Videos
  • Web-Lesezeichen
  • E-Mail Accounts
  • Kalender
  • kostenlose Apps (kostenpflichtige erscheinen bei iTunes in der Wunschliste und müssen erneut gekauft werden)

Probleme gibt es bei Speicherständen von Spielen, weil es keine gemeinsame Plattform gibt, außer der Spielehersteller speichert diese auf seinen Servern. Desweiteren werden so gut wie nie die Einstellungen der Apps von Drittanbietern übernommen. Chats von Whatsapp kann man nicht einmal für Geld und gute Wort von Android zu iOS exportieren. Man kann sie sich aber per Mail zusenden lassen und hat sie wenigstens noch auf dem Rechner. Importieren auf iOS funktioniert aber nicht.

Voraussetzungen:

  • iOS 9 oder neuer
  • Android 4.0 oder neuer
  • beide Geräte sollten vollständig aufgeladen sein
  • beide Geräte müssen sich im gleichen WLAN befinden
  • genug Speicherplatz auf dem iPhone/iPad
  • während der Übertragung sollten beide Telefone nicht genutzt werden
  • die App Move to iOS auf dem Androiden

Übertragung starten:

1.) Zuerst startet man das iPhone/ iPad und fängt mit der Einrichtung an bis zu dem Punkt „Apps & Daten“ und wählt dort „Daten von Android übertragen“ aus.

Android auf iOS umziehen (9)

2.) Auf dem iPhone/ iPad wird ein 6-stelliger Code angezeigt, den man für die Übertragung benötigt

Android auf iOS umziehen (10)

3.) Auf dem Androiden die App „Move to iOS“ starten und auf „Fortfahren“ tippen

Android auf iOS umziehen (1)

4.) Warten bis die Verbindung steht…

Android auf iOS umziehen (3)




5.) …im nächsten Fenster den auf dem iPhone/ iPad gezeigten Code eintragen

Android auf iOS umziehen (4)

6.) Die Verbindung wird verifiziert…

Android auf iOS umziehen (5)

7.) Auswählen, was alles übertragen werden soll und dann auf „Weiter“ klicken…

Android auf iOS umziehen (6)

8.) …damit die  Übertragung beginnt. In dieser Zeit am besten beide Geräte nicht nutzen. Sollte die Verbindung abbrechen, dann einfach von vorne beginnen

Android auf iOS umziehen (7)





9.) Nach dem alles übertragen wurde, klickt man auf „Fertig“

Android auf iOS umziehen (8)

10.) Auf dem iPhone/ iPad schließt man nun die Einrichtung ab und die Daten sollten allesamt vorhanden sein.


About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One comment

  1. Wer von Android auf iOS wechseln will, tut mir schon ein bisschen leid…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen