HTC Desire 300 und Desire 601 – zwei schicke Neuheiten für Einsteiger und die Mittelklasse

HTC Desire BannerHTC scheint seine Designsprache gefunden zu haben. Und zwar in der wirklich grandiosen weil zeitlosen Optik der HTC One (Testbericht). Nun wird es wie auch schon bei Samsung massenhaft ähnlich designte Geräte auch von HTC geben. Nach dem HTC One Mini folgen das Desire 300 und das Desire 600. Hier findet ihr alle Infos.


Anstatt Aluminium setzt man bei beiden Modellen auf Polycarbonat wie auch schon beim HTC One X (Testbericht).

HTC Desire 300:

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • HTC Sense 5.0 mit BlinkFeed
  • 4,3″ Display mit 480 x 800 Pixel
  • 217 ppi
  • 1 GHz Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • microSD bis 64 GB
  • microSIM
  • 5 Megapixel UltraPixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • 131,78 x 66,23 x 10,12 mm
  • 120 g
  • 1650 mA (wechselbar)

Produktseite (deutsch): http://www.htc.com/de/smartphones/htc-desire-300/

Das Desire 301 soll im Oktober 2013 erscheinen. Ein Preis wurde bisher nicht genannt.

HTC Desire 601:

Bisher war es unter dem Codenamen „Zara“ bekannt und sieht aus wie eine Kreuzung aus dem HTC One X und dem One, was ja schon mal nicht schlecht ist.

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • HTC Sense 5.0 mit BlinkFeed
  • 4,5″ Display mit 960 x 540 Pixel
  • 245 ppi
  • 1,4 GHz Snapdragon 400 Dual-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • 5 Megapixel UltraPixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • microSD bis 64 GB
  • microSIM
  • LTE
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11 a/b/g/n
  • DLNA
  • HTC BoomSound
  • 134,5 x 66,7 x 9,88 mm
  • 130 g
  • 2100 mA (nicht wechselbar)

Produktseite (englisch): http://www.htc.com/www/smartphones/htc-desire-601/

Das Desire 601 soll Ende September 2013 zu einem noch nicht genannten Preis erscheinen. Leider nicht bei uns in Deutschland.

Hands-On:

http://www.engadget.com/gallery/htc-desire-601-hands-on/

Quelle

[asa]B00EE6P48E[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen