Android Gingerbread für das HTC Desire ist da, aber… [Update 3]

Viele hatten gehofft und gebangt, aber jetzt ist es leider offiziell. HTC hat soeben per Facebook verlauten lassen, das es kein Gingerbread Update für das HTC Desire geben wird. Aber es Teile von HTC Sense 3.0 soll auch für andere Smartphones kommen…

Hier die Meldung auf Facebook:

„Unser Entwicklerteam hat die letzten Monate hart daran gearbeitet, Gingerbread auf das HTC Desire zu bringen. Leider müssen wir euch heute mitteilen, dass nicht genug Speicher zur Verfügung steht, um Gingerbread auf dem HTC Desire zum Laufen zu bringen und dabei das HTC Sense Erlebnis aufrecht zu halten. Es tut uns sehr leid für die Enttäuschung, die diese Nachricht sicher für manche von euch mit sich bringt.“

Allerdings gibt es diverse Berichte, nach denen HC wohl ebenfalls auf seiner Facebook Seite bestätigt hat, das Teile von HTC Sense auf neueren Geräten wie dem Desire S und Incredible S per Update kommen werden -> Link

*** Update ***

Nun rudert HTC zurück und meldet, das man voreilig gehandelt habe und das Update nun doch für das Desire kommt:

„Wir haben gestern leider voreilig die Aussage unseres Entwicklerteams weiter gegeben – sorry. Denn: Gingerbread wird nun doch aufs HTC Desire kommen!“

Allerdings wird kein Zeitpunkt genannt, aber immerhin…

Quelle

*** Update 1 ***

Es tut sich was, denn auf der Facebook Seite von HTC DACH gibt es aktuelle Infos, nach denen sich das Update derzeit in der letzten Testphase befindet:

„Update 30.06.2011

Wir freuen uns, Euch mitzuteilen, dass wir uns beim Gingerbread-Update für das HTC Desire gerade in der Testphase befinden. Mit der Qualitätssicherung werden wir diese Woche beginnen. Wenn wir einen Status zur Verfügbarkeit des Updates haben, melden wir uns mit einem neuem Statement. Danke für Eure Geduld.“

Quelle

*** Update 2 ***

Es gibt wieder Neuigkeiten auf der Facebook Seite von HTC:

„Update 11.07.2011

Hallo zusammen! Wir haben Neuigkeiten zum Gingerbread-Update für das HTC Desire. Die Testphase ist gut gelaufen, daher werden wir mit dem Rollout des Updates Ende Juli beginnen. Vielen Dank nochmals für Eure Unterstützung!“

Quelle

*** Update 3 ***

HTC hat heute per Facebook verkündet, das das lang ersehnte Update auf Android 2.3 Gingerbread für das HTC Desire nun endlich verfügbar ist.

Wer jetzt aber im Handy per Menü nach dem Update sucht wird enttäuscht. Da ist nix.

Denn jetzt kommt der eigentliche Knaller, der aktuell für ziemlich schlechte Laune bei den Nutzern führt, von denen sich viele einfach nur ver**** vorkommen. Dieses Update gibt es nur für Entwickler. Endkunden schauen in die Röhre und wer als Entwickler ein Desire von T-Mobile nutzt kann nicht mal die Entwickler-ROM installieren:

„Dieses Update empfiehlt sich ausschließlich für Experten, die Android 2.3 erleben wollen und die Beschränkungen dieses Updates verstehen. Aufgrund von Speichereinschränkungen wurden einige Applikationen von diesem Update beseitigt, wir bieten demnach nur das ROM Upgrade Utility (RUU) zum Download an. Bitte beachtet, dass das Flashen mit diesem ROM zur Löschung all deiner vorherigen Anpassungen, inklusive SMS, E-Mails, Kontakte, und anderer persönlicher Informationen führt. Wir empfehlen daher, die Vorteile deines Google Accounts und anderer Backup-Lösungen zu nutzen, die im Android Market verfügbar sind, um einen Verlust deiner persönlichen Daten zu verhindern. Deine SD-Karte wird nicht gelöscht oder verändert.

Die wichtigsten Änderungen bei diesem Update:

–  Alle Anpassungen, inklusive providerspezifische Applikationen, werden beseitigt

–  Alle Wallpapers, außer das Standard-Wallpaper, werden beseitigt und auf der HTC Developer-Website online  gestellt

–  Einige HTC-Applikationen  werden beseitigt und auf der HTC Developer-Website online gestellt

–  Die offizielle Facebook-Applikation wird beseitigt und kann im Android Market heruntergeladen werden

Das Update kann auf folgender Seite runtergeladen werden: http://developer.htc.com/

Bitte beachten: Dieses ROM-Update ist ausschließlich für die Entwicklung und nicht für den allgemeinen Gebrauch konzipiert. Upgrades bei nicht autorisierten Smartphones kann zu Verlust von Funktionalität führen. Außerdem kann es vorkommen, dass einige Funktionen nach dem Re-Flashen des ROMS nicht länger verwendbar sind, wie z.B.  – aber nicht ausschließlich –  MMS und SMS. HTC lehnt die Haftung für jede nicht verwendbare Funktion ab.  HTC erkennt auch nicht die Haftung für den Verlust  jeglicher persönlicher Daten  an, die durch das Re-Flashen entstehen.

Ausnahmen: Die folgenden regionalen Varianten sind mit diesem Upgrade nicht kompatibel: Deutschland (Deutsche Telekom), Nordamerika, Südamerika, Südkorea und Japan.“

Da fragt man sich wirklich, was in den Köpfen der Hersteller oder besser gesagt deren Entwickler oder Marketingabteilungen so vorgeht. Erst vertröstet man die Kunden wochenlang, um dann solch eine kastrierte ROM für Entwickler anzubieten.

Ein Top-Favorit auf den Anwärter des Fail des Monats oder? Werdet ihr dieses ROM trotzdem installieren, beim altbewährten Froyo bleiben oder setzt ihr auf bereits vorhandene Custom-ROMs mit Gingerbread?

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

6 comments

  1. Und fette Diskussion bei FB, ich sag nur Partitiontable

  2. ich hab zwar kein desire. Aber zu wenig Ram für Gingergbread?!, mein Optimus Speed hat auch nur 512 MB. Hoffentlich wirds noch was

  3. Nich zu wenig Ram, zu wenig internen Speicher, zum Update der News: hätte mich auch gewundert dass HTC sich unbeliebt machen will

  4. meiner Meinung nach eines der meistverkauften HTC’s und dann kommt nicht das ultimativ erwartete Update Gingerbread 2.3 ?! Alle warten darauf, in jeder Werbung steht was davon und selbst der letzte Depp hat kapiert dass 2.3 was tolles ist, dann wäre es wirklich eine absolute Watschn von HTC wenn se des Update nich bringen würden.
    Nun denn. Speckt euer olles Sense bissl ab und bringt etwas Nexus-Flair aufs Desire, dann wird das schon 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen